GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

Ab dem 13. Juli 2018 präsentiert das GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk.

Wie wir zwei von reisemehrwert.com in unserem Beitrag «Hinter den Kulissen« nach einem Besuch während der Probenwochen in Hannover schon berichteten, feiert diese speedige, vor Energie sprühende neue Show im GOP Varieté-Theater Essen »Weltpremiere«!

„Normalerweise machen MusikerMusikund ArtistenArtistik‹. Hier machen die Artisten auch die Musik!”

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

Fasste Regisseur Knut Gminder anlässlich der Pressebegrüßung am 20.07.2018 das Motto der Show noch einmal kurz zusammen. In der Tat hat er es  zusammen mit dem jungen kreativen Künstlerensemble sowie mit tatkräftiger Unterstützung von Sound-Tüftler und Sampling-König

mit Bravour geschafft, eine flotte Bühneninszenierung ›sowohl für Augen als auch Ohren‹  auf die Beine zu stellen.

›Was‹  die neue Show im

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

so besonders macht: »Jeder der hochmotivierten, spielfreudigen jungen Künstler punktet nicht nur durch Individualität, sondern auch im Team.«

Oder, um bei einem musikalischen Vergleich zu bleiben: »Jedes einzelne Instrument ist solo eine absolute Klasse für sich − im innovativen Zusammenspiel im Orchester entsteht jedoch etwas völlig Neues

Eine künstlerische Hommage an elektronische Klänge und Farben
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk (Julie Wolff)
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk (Julie Wolff)

Mit dem für »Elektro – Ein Kunstwerk« exklusiv zusammengestellten Artisten-Künstlerensemble und Stachy.DJ setzt die GOP Entertainment-Group  wieder einmal neue innovative Maßstäbe und Akzente. Die ebenso schlichte wie raffinierte Kulisse besteht  aus zwei auf der Bühne aufgebauten Tonstudios, einer riesigen LED-Tafel, sowie einem schachbrettähnlichen Quadrat auf dem Bühnenboden, wo die Künstler mittels an Händen und Füßen befestigter Sensoren sowohl ›Musik erzeugen‹, als auch zeitgleich die große LED-Tafel zum farbenfrohen Leuchten bringen.

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk (Julie Wolff)
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk (Julie Wolff)

„Wechselt die Beleuchtung − und alles kriegt eine Bedeutung”

schmettert die zierliche, aber stimmgewaltige

die einen Großteil der Songs, die sie im Repertoire hat, selbst schreibt und auch als (Pole)Tänzerin ihre Frau steht, ins Mikrofon, — um die Zuschauer zunächst einmal ›musikalisch‹ auf die neue Show im

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk.

einzustimmen. Wie Sängerin Julie Wolff präsentieren sich im Laufe des Abends auch die anderen mitwirkenden Künstler sowohl als Mitglieder der »Elektro-LIVE-Band« mit Keyboard, Saxophon, Bassgeige und Posaune und einem peppigen ›Hütchen-wechsle-dich-Spiel‹, als auch mit ihren exklusiven Solo-Nummern:

Der quirlige junge Artist aus Kassel, den wir schon einmal im GOP Varieté–Theater Essen in der Show »Rockstar«  erlebt haben, glänzt mit einer speziell für »Elektro« neu inszenierten rasanten Diabolo-Show und einer nicht weniger rasanten Ball-Jonglage-Nummer.

Die attraktive blonde Österreicherin mit finnischen Wurzeln begeistert das Publikum mit »Poi-Dancing«, einer ebenso bezaubernden wie dynamischen Hula-Hoop-Darbietung, einer temperamentvollen Partnerakrobatik-Show zusammen mit Robin Witt — und ihren Peitschen, die sie knallend im Takt  zum kultigen Kraftwerk-Song ›Das Model‹ schwingt.

Zeigt mit kesser Mine, wie krass sie »breakdancen« kann und ihren Cyr-Wheel beherrscht.

  • Robin Witt

Absolviert eine spritzige Show am Vertical Pole, erzeugt durch Tanzen, Springen, gezielte Schritte und Handstände auf dem Bühnenboden ›Musik‹,  lässt die große LED-Tafel im Takt dazu aufblenden und präsentiert − wie schon erwähnt − gemeinsam mit Annika Hakala einen leidenschaftlichen Partnerakrobatik-Akt.

Die temperamentvolle und über die Maßen biegsame rothaarige Künstlerin aus Berlin fasziniert die Zuschauer sowohl mit ihrem spitzenmäßigen musikalisch-artistischen Duett zusammen mit Sängerin Julia Wolff, als auch mit ihrer atemberaubenden Show am Trapez.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes elektrisierende Show

− die von der Kreativität und Flexibilität der jungen Künstler und Künstlerinnen lebt. Wir wünschen auch Ihnen gute Unterhaltung und viel Spaß bei der »Weltpremiere« im

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk.

GOP Varieté-Theater Essen: Elektro - Ein Kunstwerk
GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

Das originelle Elektro-Ensemble gastiert dort noch bis zum 9. September 2018 in Essen. Weitere Infos zur jeweils neuen Show im GOP Varieté-Theater Essen finden Sie ⇒ HIER!

 

Ein Gedanke zu „GOP Varieté-Theater Essen: Elektro – Ein Kunstwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.