Showstart_Ballonflug

Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund

Showstart_Ballonflug
Der jüngste Flic Flac-Star in diesem Jahr

Mittlerweile ein fester Bestandteil zum Jahreswechsel im Revier — und auch in diesem Jahr wieder präsent: Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund neben den Westfalenhallen. Auch wir von reisemehrwert.com waren wieder mit von der Partie, um für unseren Blog zu berichten und Fotos zu schießen.

„Ah, oh − Ich kann fliegen”,

Mit diesem entzückenden lustig-luftigen Auftakt gewinnt das jüngste Flic Flac-Mitglied sofort die Herzen des Publikums und erntet jede Menge Applaus. Und nachdem dann noch alle Artisten zur Begrüßung in der Manege aufmarschiert sind, kann es richtig los gehen.

The Wheel of Death (Das Todesrad)
The Wheel of Death_Todesrad_Adrealin Troupe
Adrealin Troupe (The Wheel of Death)
  • Mit dabei sind in diesem Jahr wieder die tollkühnen Jungs von der Adrealin Troupe mit ihrer temporeichen Show im »Todesrad«. Beeindruckend zu erleben, wie vier von ihnen auf den unermüdlich rotierenden beiden Rädern scheinbar mühelos Seilchen hüpfen und sogar im Blindflug die gewagtesten Sprünge und Saltos zeigen.

Wer hat ein Feuerzeug dabei?
Master of Hellfire_alias Hubertus Wawra_Comedy
»Master of Hellfire« (Comedy)

Auweia, wer humpelt denn da mit einer Gitarre unterm Arm die Treppe herab in die Manege? Das kann nur  ›The Master of Disaster‹ sein. Nein? Aber fast. Der gefährlich sächselnde Comedy (alias Hubertus Wawra) aus Thüringen stellt sich als »Master of Hellfire« vor und erfreut das Publikum mit einem unkonventionellen musikalischen Beitrag 🙂 , bis seine Jacke brennt − und eine weitere Kuriosität das Zepter übernimmt.

Gleitflug unter der Zirkuskuppel
Strapaten_Viktar Shainhoha
Viktar Shainhoha (Strapaten)
  • Gleich nachdem der als skurriler Punker mit Irokesenschnitt daherkommende platinblonde Strapatenakrobat Viktar Shainhoha aus Weißrussland seine knappe Lederjacke abgelegt hat, lässt er sich an zwei langen Bändern nach oben ziehen. Wenn er über den Köpfen des Publikums seine rasanten Pirouetten dreht, bekommt man schon beim reinen Zuschauen einen Drehwurm.
Radwechsel mit Ferry & Zofi

Eine runde Nummer präsentiert im Anschluss daran das attraktive Artistenpaar Ferenc Nagy und Zsófia Németh mit seinen beiden wuchtigen Rhönrädern. Ein Höhepunkt ihrer stimmigen Show ist zweifellos der meisterhafte Kopfstand, den der athletische Ferry auf den beiden schräg aneinandergelehnten stählernen Reifen vollführt.

Supergutes Timing
Jonglage_Trio 3J
3J (Jonglage)
  • Als echte Attraktion in der traditionellen Zirkusdisziplin ›Jonglieren‹ erweist sich das coole, total aufeinander eingespielte Trio 3J aus Russland. Die Luft im schwarzen-gelben Flic Flac-Circuszelt vibriert förmlich, wenn die drei blitzfinken jungen Männer mit ihren 15 weißen Keulen in die Vollen gehen. Das Publikum belohnt diese perfekte Glanzleistung mit lautem Klatschen.
Den ersten Platz in der Zuschauergunst
Ikarian_Meda_und_Miki
Meda & Miki (Ikarian)

erobern sich jedoch heute Abend zweifelsohne die beiden Ikarier Meda & Miki. Die sympathischen  Youngster, deren Spielfreude unübersehbar ist, präsentieren den begeisterten Zuschauern mit ihrer temporeichen hochspeziellen Ikarian-Show ein absolutes artistisches Highlight.

  • Mit lautem Trommelwirbel kündigen sich
2 rivalisierende Gangs

zum Austragen eines kleinen Machtkampfs in der Manege an. Die Spannung steigt, wenn die beiden sprungerfahrenen und kein Risiko scheuenden Kontrahenten Kirill & Anton − jeder wild zum Sieg entschlossen − auf dem Schleuderbrett gegeneinander antreten.

Schlag auf Schlag
Master of Hellfire_alias Hubertus Wawra_Comedy
»Master of Hellfire« (Comedy)

geht es mit dem bunten Programm der Dortmunder

Flic Flac X-Mas-Show 2018

weiter. Jetzt ist wieder unser exzentrischer Freund, der »Master of Hellfire« aus Sachsen dran und versetzt das Publikum als Drummer mit Dynamitstangen und seinem ›Anti-Anti-Terror-Rap‹ in Bombenstimmung.  🙂

Treffsicher wie Wilhelm Tell
Kontorsion_Christina Garcia
Christina Garcia (Kontorsion)
  • Als spektakulär und exzentrisch kann man auch den Auftritt der attraktiven Schlangenfrau Christina Garcia  bezeichnen, die auf Handstützen ihre scheinbar knochenlosen Körperteile in den unglaublichsten Verrenkungen verbiegt. Aus dieser Position heraus zerschießt sie zum Höhepunkt ihrer imposanten Kontorsions-Show treffsicher − allein mit ihren Füßen und Zehen − kraftvoll und elegant mit einer Armbrust einen Ballon.
Benzingeruch erfüllt die Luft
FMX-Motocross-Freestyle_Mad Flying Bikes-Truppe
Mad Flying Bikes (FMX-Motocross-Freestyle)

Vor der Pause wird es noch einmal hyper-spannend im schwarz-gelben Circuszelt, wenn die furchtlosen Mannen der Mad Flying Bikes-Truppe auf ihren flinken, wendigen FMX-Cruisern das Feld übernehmen.

FMX-Motocross-Freestyle_Mad Flying Bikes-Truppe
Mad Flying Bikes (FMX-Motocross-Freestyle)

Mit lautem Getöse und höllischem Tempo kommt ein Motocross-Freestyle-Jumper nach dem anderen über die Bühnenrampe angebraust und fliegt auf seiner Maschine in hohem Bogen quer über die Manege.

FMX-Motocross-Freestyle_Mad Flying Bikes-Truppe

Wie der kultige ›Globe Of Speed‹, der dieses Mal allerdings nicht mit dabei ist, zählen auch die waghalsigen Stunts des internationalen Profi-Biker-Teams um Martin Koren für jeden eingefleischten Flic Flac-Fan immer wieder zu den absoluten Highlights jeder Show im schwarz-gelben Event-Dome.

Freischwimmen in der Luft
Trambolinwand_I-Team
I-Team (Trambolinwand)
  • Zum Pausenende obliegt es unserem frechen Clown aus Thürigen, das Publikum für die nächste Show wieder zusammenzutrommeln:

Das springlebendige Trambolin-Springer-Sextett, das sich »I-Team« nennt und dem Publikum einen originellen, temperamentvoll-rasanten Auftritt präsentiert.

Nervenkitzel pur

Ein wahrer Meister seines Faches ist zweifellos Alain Alegria. Sein schwungvoller Luftakrobatik-Akt ist eine Show der Spitzenklasse. Keiner im Publikum, der nicht gebannt den Atem anhält, wenn er auf seiner nur aus einer schmalen Holzstange bestehenden Luftschaukel − dem sogenannten Washington-Trapez − , einen Stuhl platziert. Tosender Applaus ist ihm spätestens dann sicher, wenn er auf diesem locker positionierten Sitz Platz nimmt, darauf durch die Luft schaukelt und mit seiner wagemutigen ›Fang-das-Tuch-Nummer‹ noch eins drauf setzt.

Mallakhamba
Mallakhamba_Sandeep Kale
Sandeep Kale (Mallakhamba)
  • Haben Sie schon einmal von dieser besonderen Art ›Yoga‹, die an einem starken Seil oder an einem Pfahl ausgeübt wird, gehört? Der junge indische Artist mit Namen Sandeep Kale stellt diese eigenwillige Disziplin, die es in seiner Heimat zu großer Popularität gebracht hat, an einem glatten, nur schwer zu fassenden über 2 Meter hohen Holzpfahl vor.
Ganz großes Kino
Strapaten_Duo Turkeiev_Iryna Galenchyk_und_Dmytro Turkeleiev
Duo Turkeiev (Strapaten)

— präsentiert das Duo Turkeiev, die attraktiven Luftakrobaten Iryna Galenchyk und Dmytro Turkeleiev, wenn sie zu dem herzzerreißenden Tom Odell-Song »Another Love« eine Liebesgeschichte ♥ an den Strapaten erzählen. Das vollkommen aufeinander abgestimmte Paar versprüht nicht nur zum krönenden Abschluss seiner Vorstellung jede Menge Funken.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes ›heiße‹ Nummer

Weniger sinnlich, aber mit echtem Feuer und lodernden Flammen präsentiert sich unser dynami(ti)scher Proll-Clown. Auf seine erfrischend liebenswert-bösartige Art schafft er es tatsächlich, eine mutige blonde Zuschauerin als Assistentin für seine nächste Nummer zu gewinnen. Weiß die junge Dame auch wirklich, auf was sie sich da einlässt?  Es lässt zumindest nichts Gutes ahnen, als er ihr eine große Zielscheibe in die Hand drückt und dann mit einem monströsen Flammenwerfer anrückt.

Master of Hellfire_alias Hubertus Wawra_Comedy
»Master of Hellfire« (Comedy)

Aber funktioniert das Monsterteil auch? Zur Demonstration schickt der »Master of Hellfire« vorsichtshalber mal kurz eine riesige Stichflamme an die Zirkusdecke. Achtung: Jetzt wird’s heiß und gefährlich! Doch einige Zuschauer möchten offenbar noch mehr Feuer, oder gar die hübsche Marie in Flammen sehen! Gibt’s denn sowas? Wird es der freche kleine Pyromane tatsächlich wagen, sie − trotz Ankündigung eines Gutscheins für einen Frisör ihrer Wahl − durch das Loch in der Zielscheibe anzufackeln? Puh! Da hat das Publikum ja direkt noch mal Glück gehabt, dass er nicht ALLE wegen Sensationslust und Anstiftung zu einer Straftat drankriegt …  🙂

Auf Feuer folgt Wasser
Waterbowl_Christina Garcia_und_Kateryna
Christina & Kateryna (Waterbowl)

In Form der spritzigen Waterbowl-Show der beiden Kontoristinnen Christina (Garcia) & Kateryna.

Fantastisch anzusehen, wie die beiden anmutigen Meerjungfrauen in einem kleinen gläsernen Pool planschen und sich  geschmeidig wie Seeschlangen am Beckenrand räkeln.

◊ ◊ ◊

Nichts für schwache Nerven

Hochgradig spannend wird es bei der nächsten Nummer, die zweifellos zu den Highlights der Flic Flac X-Mas-Show 2018 gehört. Hoch oben unter der Zirkuskuppel präsentieren sieben todesmutige junge Männer von der Adrealin Troupe einen verwegenen, halsbrecherischen Hochseilakt, der einem den Atem stocken lässt. Aufgetürmt zu einer 7-köpfigen Pyramide läuft das Spitzenteam aus tollkühnen Draufgängern mit langen Balancestangen völlig ungesichert über das Drahtseil. Bravissimo!!! Eine sensationelle Höchstleistung, die von den Zuschauern mit donnerndem Applaus gefeiert wird.

Let it rain
Äquilibristik_Duo Wet Adadgio_Olha_und_Pavlo
Duo »Wet Adadgio« (Olha & Pavlo / Äquilibristik)
  • Zum Ende der Show öffnet der Himmel seine Schleusen und riesige Wassermassen ergießen sich auf ein eng umschlungenes Artistenpaar. Das Duo »Wet Adadgio«. Die Äquilibristik-Künstler Olha & Pavlo zelebrieren im strömenden Regen perfekte, wunderschöne und atemberaubend ausdrucksstarke Körperbilder, die durch ihre nasse Haut besonders eindrucksvoll zur Geltung kommen.
Finale_Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund
Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund (Finale)

Und es regnet fröhlich weiter. Und zwar nicht nur als herabströmende Wassermassen, sondern nun auch in Form von Applaus, — denn spätestens jetzt hält es keinen Zuschauer mehr auf dem Stuhl. Unter tosendem Beifall des begeisterten Publikums lassen sich alle Artisten und die Motorbike-Gladiatoren noch einmal lautstark für ihre Spitzenleistungen feiern.

Jede Menge Applaus auch von uns für alle mitwirkenden Künstler und ein Dankeschön an das komplette Flic Flac-Team. Euch ist es wieder einmal mehr gelungen, große und kleine Zirkusfans mit einem bunt-gemischten Programm aus artistischen Höchstleistungen, Spannung und Comedy zu begeistern.

Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund

gastiert noch bis zum 6. Januar 2019 an den Westfalenhallen.

HIER geht es auf direktem Weg zu allen näheren Infos, den Spielzeiten und den Tickets!

1 thought on “Die große Flic Flac X-Mas-Show 2018 in Dortmund

Kommentare sind geschlossen.