nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_VASCO DA GAMA

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Nachdem uns die Ostsee-Schnupperreise mit der World Voyager Ende Juli 2021 prima gefallen hat und wir nicht seekrank geworden sind, trauten wir uns im November auch die »nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer« zu.

Ankunft auf Malta

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Reisestart
Reisestart am Düsseldorfer Flughafen
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_VASCO DA GAMA im Hafen Grand Harbour-Hafen Malta
Die VASCO DA GAMA im Grand Harbour-Hafen Malta

Nach einer schlaflosen Nacht − unser Flug ✈️ ab Düsseldorf (mit Umstieg in München) ging um 6:30 Uhr und man muss sich bekanntlich 4 Stunden vorher am Terminal einfinden − landeten wir am 6. November 2021 planmäßig zur Mittagszeit auf dem Flughafen Malta. Auf den letzten hundert Metern der Fahrt mit dem Transferbus 🚍 konnte man schon die markante schwarz-weiße VASCO DA GAMA sichten, die im maltesischen Grand Harbour-Hafen vor Anker ⚓️ lag.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Vor dem Einchecken an Bord mussten sich alle Neuankömmlinge zunächst in der ›Magazino Hall‹, die sich direkt neben den imposanten Befestigungsanlagen der ›Cruzifix Bastion‹ im Hafenzentrum befindet, einem SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest unterziehen.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Valletta
Blick vom Grand Harbour-Hafen auf Valletta

Hungrig nach der langen Anreise gönnten wir uns nach dem Kofferauspacken erst einmal einen Imbiss im »Alfresco Grill« auf Deck 11 (der ›für den kleinen Hunger zwischendurch‹ täglich von 13 bis 23 Uhr geöffnet hat) mit Blick auf die belebte Hafenpromenade Valletta Waterfront.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Unser erster Snack an Bord: Pommes frites mit Currywurst im »Alfresco Grill« 🍻

Bevor wir dann − entspannt auf einem der bequemen Sofas 🛋 in der imposanten Hollywood’s Show Lounge sitzend − an der heutigen Ausflugspräsentation mit Lektorin Marieluise Erhart teilnehmen konnten, fand für alle neu an Bord gekommenen Landratten erst einmal die auf Kreuzfahrtschiffen unerlässliche Seenotrettungsübung  🦺  gemäß den internationalen SOLAS-Vorschriften statt.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Außenpool_Navigator-Deck
Der Außenpool auf dem Navigator-Deck

Nach einem herrlichen Sonnenuntergang genossen wir bei auffrischendem Wind die abendliche Ausfahrt aus der wunderschönen Hafenbucht mit einem Gläschen Willkommenssekt  🥂  samt Brot, Käse, Trauben & Salat auf der Club Bistro-Terrasse.

Mit einbrechender Dämmerung gingen in der Altstadt von Valletta nach und nach die Lichter an und präsentierten die alten prunkvollen Gebäude und Paläste der Malteser Ordensritter, die gigantischen Befestigungsanlagen, wie u. a. Fort St. Elmo sowie die herrlichen Kuppeln der Karmelitenkirche und der St. Pauls-Kathedral von ihrer majestätischsten Seite.

Syrakus, die sizilianische Hafenstadt am Ionischen Meer

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Panoramablick auf Syrakus
Blick vom Schiff auf Syrakus
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Ragusa-Ibla
Panoramablick auf die Hügel bei Ragusa Ibla

Am Morgen des 7. November 2021 legte die VASCO DA GAMA bereits im Hafen von Ortygia an der Ostküste Siziliens an. Auf dieser kleinen vorgelagerten Insel liegt das historische Zentrum der Stadt Syrakus. Wir hatten uns am Vorabend für die Teilnahme an dem Ausflug »Stadtrundgang durch Ragusa« entschieden, der inklusive Busfahrt rd. 5 Stunden dauern sollte.

Ausflug nach Ragusa Ibla

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Sizilianischer Männerkopf aus Keramik_Ausflug Ragusa Ibla
Sizilianischer Männerkopf aus Keramik in Ragusa Ibla
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Sizilianischer Frauenkopf aus Keramik_Ragusa-Ibla
Frauenkopf aus Keramik in Ragusa Ibla
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Ragusa-Ibla
Blick auf die Kuppel der Domkirche ›Duomo di San Giorgio‹ auf dem Piazza Duomo in Ragusa Ibla

Im Hafengelände wurde unsere Gruppe von Guida Turistica Natale Cicero begrüßt, der uns nach Ragusa − genauer gesagt zur Altstadt Ragusa Ibla − begleitete. Die Fahrt zum dem in den schluchtenreichen Hybläischen Bergen gelegenen Ort, der zum UNESCO-Welterbe zählt, führte an vielen Oliven-, Blutorangen-, Zitronen- und Mandelbaumplantagen vorbei.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Ragusa-Ibla
Guida Turistica Natale Cicero beim Stadtrundgang durch Ragusa Ibla

Auch Zypressen, Schirmpinien, Palmen und Kaktusfeigen, sowie Johannesbrotbäume, deren Früchte und Samen in der modernen Lebensmittelindustrie zunehmend Verwendung finden, säumten immer wieder die Straßen.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Ragusa-Ibla
Unterwegs zur Domkirche ›Duomo di San Giorgio‹ auf dem Piazza Duomo in Ragusa Ibla

Unterwegs erfuhren wir von Signor Cicero viel über Stadt, Land, Leute und die mediterrane Vegetation. Kaum vorstellbar, dass hier bis vor kurzem noch alles braun und verdorrt war und erst der ausgiebige Regen in den letzten Wochen die Landschaft wieder zu neuem Leben erweckt hatte. Bei ganz klarem Wetter soll man von dieser Landstraße aus sogar den stolze 3357 Meter hohen aktuell wieder aktiven Vulkan Ätna 🌋 sichten können.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Angekommen in Ragusa Ibla spazierten wir zu Fuß vorbei am Portale Di San Giorgio, an der Palmenallee 🌴 bei der Pforte des Gartens ›Giardino Ibleo‹, der Kirche San Giuseppe und der auf dem Piazza Duomo thronenden Domkirche ›Duomo di San Giorgio‹.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Ragusa-Ibla
Granatapfelsaft auf dem Piazza Duomo in Ragusa Ibla
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Sizilianische Triskelen_Ausflug Ragusa-Ibla
Sizilianische Triskelen in Ragusa Ibla

Auf dem Platz ›Piazza Duomo‹ wurde frischgepresster Granatapfelsaft angeboten, den man unbedingt probieren sollte. Beim Rückweg zum Schiff machte der Bus 🚍 einen kurzen Schlenker vorbei an den Ruinen des römischen Amphitheaters »Anfiteatro Romano di Siracusa«, das zur archäologischen Ausgrabungsstätte Neapolis gehört, sowie an der Wallfahrtskirche Basilica Santuario Madonna delle Lacrime mit der markanten Kuppel.

♦   ◊   ♦

Bummel durch Syrakus

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Syrakus
Panoramablick Innenhafen Syrakus
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugstaxi in Syrakus
Ausflugstaxi in Syrakus  😎

Am Nachmittag unternahmen wir zwei bei herrlichstem Novemberwetter ☀️ in Eigenregie noch einen Spaziergang durch das schöne syrakusische Hafengelände, der uns zunächst zur Strandpromenade Foro Vittorio Emanuele II und dann noch weiter bis zu den Ruinen eines antiken griechischen Tempels »Tempio di Apollo« führte.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ruine »Tempio di Apollo« in Syrakus
Ruine »Tempio di Apollo« in Syrakus
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Syrakus
Statue des Archimedes im Hafen von Syrakus mit Blick auf die VASCO DA GAMA

Bei den hohen Gräsern, die auf diesem umfriedeten Gelände stehen, soll es sich um echten Papyrus handeln. Am späten Nachmittag legte die VASCO DA GAMA in Syrakus ab, um auf ihrer nächtlichen Fahrt zur 195 Seemeilen entfernten Sizilianischen Hauptstadt Palermo die Meerenge »Straße von Messina« zu passieren.

 

Kapitäns-Willkommensempfang in Hollywood’s Show Lounge

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Hauptgericht im Waterfront Restaurant  😋

Heute speisten wir im schicken Restaurant Waterfront auf Deck 7 zu Abend. Danach begaben wir uns in Hollywood’s Show Lounge, die den Vergleich mit einem Varieté-Theatersaal an Land nicht zu scheuen braucht.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Willkommensparty
Captain’s Welcome Aboard Party in Hollywood’s Show Lounge mit Kreuzfahrtleiter Konstantin Patschke (links), Kapitän Michail Smyrnaios (Mitte) und Hoteldirektor Orazio Caci (rechts)

 

Hier stellte Kreuzfahrtleiter Konstantin Patschke den gestern in Malta neu an Bord gekommenen Gästen den Kapitän der VASCO DA GAMA − Michail Smyrnaios − und sein Offiziersteam vor.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Oh La La  🤩
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Goodbye Deutschland, wir geh’n auf große Fahrt

Im Anschluss daran erlebten wir auch erstmals eine der brillanten Liveshows, die uns und andere Varieté-Fans im Verlauf der Reise immer wieder begeisterten. Das junge quirlige Entertainment Ensemble bestand aus vier Tänzerinnen, zwei Sängerinnen, zwei Sängern und dem Artistenpaar Priscilla und Bruno.

       ◊   ◊   ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Palermo, Siziliens lebendige Hauptstadt und Monreale

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Monreale
Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflungsleitung Palermo und Monreale
Fremdenführer Giovanni Masionello beim Ausflug nach Monreale

Coronabedingt sah sich Italien veranlasst, ab sofort wieder das sogenannte »Bubble-Konzept« in Kraft treten zu lassen. Das hieß, dass Landgänge in italienischen Häfen nicht individuell, sondern nur im Rahmen von Ausflügen in geschlossenen Gruppen stattfinden durften. Das nicko cruises-Angebot, unter dieser Prämisse zusätzliche Ausflüge zu organisieren, wurde daher von vielen Passagieren gern angenommen. Wir zwei hatten uns für den rund 4 1/2-stündigen»Ausflug Palermo und Monreale« angemeldet, der am Vormittag des 8. November 2021 starten sollte. Via Reisebus 🚍 ging es zunächst − vorbei am Giardino Inglese (Englischer Garten) bei der Via Libertà (Straße der Freiheit) − zur Kathedrale Santa Maria Nuova von  Monreale.

Besichtigung der Kathedrale von Monreale

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Monreale
Byzantinische Mosaiken im Inneren der Kathedrale Santa Maria Nuova in Monreale
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monreale
90 Stufen hinauf zur Kathedrale von Monreale

Vom Busparkplatz zu der für ihre byzantinischen Mosaiken berühmte Basilica minor führt ein Fußweg mit rd. 90 Stufen. Der geschichtskundige Begleiter unserer Gruppe war Giovanni Masionello, der diplomierte Präsident der GTA Association of Palermo und des Fremdenführer-Regionalverbandes.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Monreale
Altar in der Kathedrale Santa Maria Nuova von Monreale
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Monreale
Kreuzgang bei der Kathedrale von Monreale

Im Inneren dieser Kathedrale gibt es einzigartige, teils mit Blattgold hinterlegte Mosaiken zu bestaunen, die − angefangen von der Schöpfungsgeschichte, bis hin zum Leben, Sterben und der Auferstehung von Jesus Christus − Schlüsselszenen aus dem alten und neuen Testament abbilden. Die Besichtigungstour führte auch durch den imposanten Kreuzgang, der den einzigen noch verbliebenen Rest des zu dem Gebäudekomplex der Kathedrale gehörenden Benediktinerklosters präsentiert.

♦   ◊   ♦

Stadtrundfahrt durch Palermo und Besichtigung des Palazzo dei Normanni

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Palazzo dei Normanni_Ausflug Palermo
Byzantinische Mosaiken in der normannischen Burg Palazzo dei Normanni in Palermo

Auf dem Rückweg ging es mit einer Stadtrundfahrt 🚍 kreuz und quer durch die mit quirligen Menschen, Autos und unzähligen Motorrollern 🛵gefüllten Straßen der Altstadt von Palermo weiter. Ziel war die mit strengen Eingangskontrollen ausgestattete normannische Burg Palazzo die Normanni, dem Sitz der heutigen sizilianischen Regierung.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Palermo
Das Denkmal »Teatro Marmoreo« vor der normannischen Burg Palazzo dei Normanni in Palermo
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Palermo
Panoramablick auf die Kathedrale von Palermo

 

Hinter den wuchtigen  Burgmauern befindet sich die Cappella Palatina. Auch diese wohl schönste Hofkapelle der Welt schmückt sich mit herrlichen Mosaiken und ist − ebenso wie die Kathedrale von Monreale − Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Arabisch-normannisches Palermo. Zum Besichtigungsvolumen gehörte auch ein Gang mit Signor Masionello durch den für geführte Besuche freigegebenen Teil des riesigen Palastes.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Entertainment in Hollywood’s Show Lounge

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_
VIP AHOI !
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Herrlich! Jörg Knör als Udo Lindenberg  😂

Heute Abend sollte Entertainer Jörg Knörr auf der Bühne in Hollywood’s Show Lounge sein Können als Parodist unter Beweis stellen und in einer Liveshow berühmte Politiker und Promis aus der Musik-, Fernsehshow-, Film- und Künstlerszene aus vergangenen Tagen zum Leben erwecken.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Parodist Jörg Knör als Karl der Große
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Entertainment Show Mittelmeer
Jörg Knör: Endlich wieder Live

Unser Fazit: Ein toller Auftritt des Synchronsprechers der Zeichentrickfiguren Wum und Wendelin, der dem zahlreich erschienenen Publikum großen Spaß gemacht hat und mit jeder Menge Applaus gefeiert wurde.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Vorher am Nachmittag starteten wir unseren ersten Rundgang durch die den Passagieren zugänglichen Bereiche der VASCO DA GAMA und trafen uns im Anschluss daran mit Kreuzfahrtleiter Konstantin Patschke auf eine kleine Frage- und Antwortrunde.

Einige Infos zur VASCO DA GAMA

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Zeitgleiches Auslaufen in Kiel mit der Vasco Da Gama

Wir erinnern uns noch genau daran, wann und wo wir die VASCO DA GAMA  zum ersten Mal live gesehen haben: Am 27. Juli 2021 am Norwegenkai im PORT OF KIEL, als sie auf ihrer zweiten Hochseefahrt unter Regie des deutschen Kreuzfahrt-Veranstalters nicko cruises in der Kieler Förde zeitgleich mit der World Voyager − auf der wir mit an Bord waren −  Richtung Ostsee auslief. Auch mit diesem Schiff möchten wir einmal raus auf’s Meer hinausfahren, wünschten wir uns.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Syrakus
Abfahrt im Hafen von Syrakus (Insel Ortygia)
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_VASCO DA GAMA im Hafen Grand Harbour-Hafen Malta
Die VASCO DA GAMA im Grand Harbour-Hafen Malta

Wie der größte Neuzugang der nicko cruises Kreuzfahrtflotte von außen aussah, wussten wir also. Entsprechend neugierig waren wir auf das Innenleben des  klassisch-eleganten Hochseekreuzers Baujahr 1993, der am 9.6.2019 feierlich in Bremerhaven auf den klangvollen Namen »Vasco da Gama« umgetauft wurde — und seit seinem Übergang an die nicko cruises Schwestergesellschaft Mystic Cruises nach aufwändigen technischen und optischen Umbau- und Renovierungsmaßnahmen im ersten Quartal 2021 unter portugiesischer Flagge fährt.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_VASCO DA GAMA
Die VASCO DA GAMA

Die VASCO DA GAMA ist bei einer Länge von 219 Metern, einer Breite von 31 Metern und einem Tiefgang von 7,80 Metern 11 Stockwerke hoch, bzw. verfügt über 12 Decks, wie es im Seefahrer-Fachjargon heißt.

Das Schiff  ist − sowohl im Bug als auch im Heck − mit jeweils mit 2 Treppenhäusern und 4 Aufzügen ausgestattet, die die einzelnen Decks miteinander verbinden.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Aufzugsfoyer Main-Deck
Aufzugsfoyer Main-Deck
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Atrium
Das Atrium zwischen Boat- und Upper-Deck

Der Rezeptionsbereich auf dem Boat-Deck (7) und der auf dem darüberliegenden Upper-Deck (8) angesiedelte Shopping- und Loungebereich grenzen an ein stilvoll und exklusiv gestaltetes gemeinsames Atrium, das mit einer großzügig angelegten Treppengalerie ausgestattet ist.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Atrium
Unterer Bereich des Atriums zwischen Boat- und Upper-Deck

Das Schiff verfügt über 630 Kabinen, die auf insgesamt fünf Decks angesiedelt sind. Für die Passagiere sind (abgesehen natürlich von dem Deck, in dem sich ihre Kabine befindet) die Decks 7, 8, 10, 11 und 12 von Belang; eventuell noch Deck 3, weil sich dort − in Abhängigkeit von den jeweiligen Gegebenheiten am Schiffsanlegeplatz − oft die Gangway befindet. Dieser Link führt direkt zur nicko cruises-Webseite mit dem   einsehbaren Deckplan der VASCO DA GAMA.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Hier ein kleiner Kompass  🧭 zur Orientierung ›wo man was auf der VASCO DA GAMA findet‹ und eine Galerie mit Fotos, die wir während unserer Entdeckungstour auf den für Passagiere interessanten  Decks geschossen  📸  haben:
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Atrium
Oberer Bereich Atrium (Upper-Deck)

 

Auf Deck 7 ⇒ Boat-Deck:

  • Das weiträumige Hauptrestaurant »Waterfront«, 2 Konferenzräume, das Auditorium, die Wein-Bar 🍷, der Informationsstand der Kreuzfahrtleitung, die Rezeption 🛎, das Ausflugsbüro, die Fotogalerie sowie »Hollywood’s Show Lounge«.

 

Die Reise wurde von Bordfotografen begleitet, die z. B. an der Gangway oder auf Ausflügen mit der Kamera bereitstanden, um Gäste die es wünschten zu fotografieren. In der Fotogalerie konnte man sich dann täglich die Schnappschüsse vom Vortag ansehen und entscheiden, ob man (s)ein Foto erwerben wollte

 ◊   ◊   ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Foyer Restaurants "Fusion" und "Mediterranean"_Upper-Deck
Foyer vor den Restaurants „Fusion“ und „Mediterranean“

Auf Deck 8 ⇒ Upper-Deck:

  • Die beiden Restaurants »Fusion« und  »Mediterranean« und das kleine Exklusiv-Restaurant »The Grill«; der »Blue Room«, die Bibliothek und das Lesezimmer  📚 zum Verweilen, sowie die schicken Lounges »Captain’s Club«, die »Casino Lounge« und die »Ocean Bar«.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
 ◊   ◊   ◊
  • Weiterhin findet man auf dem Upper-Deck die Shopping Galerie mit vier schicken Boutiquen, in denen man Parfümerie-, Mode-, Bekleidungs-, und Geschenkartikel, sowie Spirituosen, Schmuck-, Leder-, Rauch- und Süßwaren u. v. a. m. kaufen kann. Im Heck des Upper-Decks liegt die obere Tribüne von »Hollywood’s Show Lounge«. 
♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Außenpool_Navigator-Deck
Der Außenpool auf Deck 10

Auf Deck 10 ⇒ Navigator-Deck:

  • Der mit Relaxliegen und bequemen Sitzmöbeln umsäumte Außenpool im Heck.

 

Auf Deck 11 ⇒ Lido-Deck:

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Poolbereich Lido-Deck
Poolbereich auf dem Lido-Deck  🐬
  • Der mit 3 Relaxinseln, Relaxliegen und Polstersitzmöbeln bestückte Poolbereich mit dem Glasschiebedach, sowie der Fitness-Center und der Spa-Bereich mit Sauna & Dampfbad. Weiterhin sind hier  die »Lido Bar«, der »Alfresco Grill« und das Buffet-Restaurant mit Außenterrasse »Club Bistro« angesiedelt. Auf Deck 11 kann man auch Kickern sowie Tischtennis 🏓 und Dart 🎯 spielen.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Sports-Deck
Teilbereich des Sports-Deck

Auf Deck 12 ⇒ Sports-Deck:

  • Der Dome & und Nightclub, 2 Außensportbereiche  🎾  🏈🏸   und das Kinderland 🧸. Während unseres Aufenthalts an Bord war aufgrund von  Renovierungsarbeiten nur der Jogging-Track  🏃🏼  zugänglich, der  steuer- und backbordseits darüber hinaus mit Relaxliegen, Bestuhlung und Tischen weiteren Platz zum Sonnenbaden ⛱  und Verweilen bot.
 ◊   ◊   ◊

Das Schiff kann rund 1000 Gäste beherbergen und wird bei voller Auslastung von rd. 550 Crewmitgliedern bewirtschaftet. Während unserer »nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer« waren ca. 650 Passagiere an Bord; die Besatzung bestand aus 453 Personen, wovon rd. 110 für das leibliche Wohl der Gäste zuständig waren. Gut zu wissen: Auch Dialysepatienten können mit der VASCO DA GAMA auf Reisen gehen. Die bordeigene Dialysestation ermöglicht eine entsprechende Versorgung und ergänzt damit das Bordhospital (Deck 4) und den Bordarzt .

Wissenswertes zu Coronazeiten

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Skulptur
Mit gutem Beispiel voran 👍

Auf einer nicko cruises-Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA gilt seit dem 27.10.2021 die sogenannte »2G-Regelung«, d. h., dass nur vollständig geimpfte oder genesene Personen an Bord dürfen.

Wie bereits eingangs erwähnt, mussten sich vor dem Einchecken alle Neuankömmlinge einem SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest durch geschultes Fachpersonal unterziehen, der während der Reise auf Aufforderung des medizinischen Managements einige Male wiederholt wurde.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hygiene-Hinweistafel
Hygiene-Hinweistafel vor dem Restaurantbereich

An Bord waren die sogenannten AHA-Regeln maßgeblich ?. Während für die gesamte Crew an Bord Maskenpflicht galt, durften die Gäste, sobald sie sich unter Einhaltung des nötigen Abstands zum Essen und Trinken in den Restaurants und Lounges, bzw. in anderen Räumlichkeiten zum Verweilen oder Relaxen niedergelassen hatten, ihre Masken absetzen. Detaillierte Informationen kann man dem an dieser Stelle verlinkten nicko cruises-Standardhygienekonzept entnehmen.

Essen und Trinken an Bord der VASCO DA GAMA

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Waterfront Restaurant
Willkommen im Waterfront Restaurant!
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Vorspeise im Waterfront Restaurant  🍤

An Bord stand den Gästen im Rahmen einer freien Platz- und Essenswahl an insgesamt 6 gastronomischen Anlaufstellen ein großes kulinarisches Angebot zu den im Tagesprogramm ersichtlichen Uhrzeiten zur Verfügung:

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Vegane Vorspeise im Waterfront Restaurant
  • Das Hauptrestaurant »Waterfront« auf Deck 7 (Boat-Deck), in dem man täglich in stilvoller Atmosphäre sowohl gemütlich frühstücken, als auch zu Mittag und zu Abend speisen konnte.

    nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Restaurant "Mediterranean"_Upper-Deck
    Festlich für das Abendmenü eingedeckter Tisch

 

  • Die beiden nicht weniger eleganten Restaurants »Fusion«
  • und »Mediterranean«,

die während unserer Reise abends im täglichen Wechsel besucht werden konnten.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Exklusiv-Restaurant The Grill_Upper-Deck
    Exklusiv-Restaurant „The Grill“

    Das kleine feine Exklusiv-Restaurant »The Grill« nach vorheriger Reservierung an der Rezeption.

 

◊   ◊   ◊

 

  • Das Buffet-Restaurant »Club Bistro« auf Deck 11 (Lido-Deck), das mit vielen kleinen Schnellrestaurants punktet, an denen man sich sein Menü individuell zusammenstellen und  teilweise auch frisch zubereiten lassen kann.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Getränke-Service Club Bistro Lido_Deck
Getränke-Service  🍷   im Buffet-Restaurant Club Bistro auf dem Lido-Deck

Für Getränkewünsche in diesem Bereich, sowie auch auf der angrenzenden Terrasse, sind die fixen jungen Damen und Herren vom Service zuständig, die sich auch um das Abräumen kümmern.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
SB-Frühstück im »Club Bistro«

Hier im »Club Bistro«  findet man auch jeden Morgen ein umfängliches SB-Frühstücksangebot vor, sowie nachmittags zur Kaffee- und Teatime eine Auswahl an Kuchen und Gebäck.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Club Bistro_Lido-Deck
Unser Lieblingsplatz im Club Bistro

 

 

 

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Eiswagen Club Bistro Lido-Deck
Der Eiswagen im Club Bistro 🍨 🍦

Ein Eiswagen und die Exklusiv-Cafébar »Cappucino’s« mit besonderen Kaffee- und Tortenspezialitäten machen aus dieser kulinarischen Meile eine runde Sache.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Club Bistro_Lido-Deck

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Alfresco Grill_Lido-Deck
    „Alfresco Grill“ auf dem Lido-Deck für den kleinen Hunger zwischendurch

    Als letzte Speiselokalität möchten wir noch den kleinen Imbiss-Stand »Alfresco Grill« (neben dem Pool auf Deck 11) vorstellen, der täglich von 13 bis 23 Uhr geöffnet hat.

    nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
    Mittagssnack im »Alfresco Grill«

    Hier kann man Snacks ›für den kleinen Hunger zwischendurch‹, wie u. a. Currywurst, Pommes frites, Burger, Pizza oder einen griechischen Salatteller bestellen.

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Livemusik_Upper-Deck
Livemusiker im Loungebereich Upper-Deck  🎸
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Service Loungebereich_Upper-Deck
Freundlicher Service im Loungebereich (Für das Foto ausnahmsweise ohne Maske)
  • Öfters vorbeischauen sollte man auch unbedingt in den  schicken Lounges »Captain’s Club«, »Casino Lounge« und »Ocean Bar« auf dem Upper-Deck.

 

◊  ◊  ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Getränke-Service Lido-Deck
Getränke-Service auf dem Lido-Deck  🍺
  • Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle auch diese beiden weiteren Lounges: Die »Lido Bar« im Poolbereich auf Deck 11 und − last but not least − die »Wein-Bar«  🍷 auf dem Boat-Deck (7) in der Nähe des Atriums, wo man sich vor einem Ausflug auch mit einem Getränk für unterwegs versorgen konnte.
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Lido-Bar
Zwei Barkeeper an der Lido Bar (fürs Foto ausnahmeweise ohne Masken)

 

Jeden Tag ein volles Programm

Eines können wir versprechen: An Bord der VASCO DA GAMA ist das Wort ›Langeweile‹ ein Fremdwort. Jeden Abend werden Sie auf Ihrer Kabine ein Tagesprogramm vorfinden, in dem die Reiseleitung Sie über die Aktivitäten, die Sie in den nächsten 24 Stunden unternehmen können, informiert.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Tischtennis Lido-Deck
    Tischtennis auf dem Lido-Deck
    nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kicker_Lido-Deck
    Kicker im Poolbereich auf dem Lido-Deck

    Lassen Sie sich überraschen, was sich z. B. die Fitness-Trainer und Trainerinnen täglich so alles für Sie ausgedacht haben: Gymnastik an der Reling, Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Starker Rücken, Progressive Muskelentspannung, Fit in jedem Alter, Boccia, Shuffleboard, Leitergolf, Kickern, Dart, Tischtennis, — um hier nur einige sportliche Themenbereiche zu nennen, die angeboten werden. Wie heißt es so schön: Wer die Wahl hat, hat die Qual.

  • Immer wieder interessant fanden wir auch die täglich zu zwei verschiedenen Uhrzeiten im Auditorium stattfindenden Vorträge von Marieluise, in denen die reiseerfahrene Lektorin eingehend über Ausflüge informiert, die am kommenden Tag stattfinden.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Wellnessbereich Lido-Deck
Wellnessbereich mit Beauty-Center auf dem Lido-Deck

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Beauty Center Lido-Deck

  • Wer sich in angenehmer Atmosphäre entspannen, verwöhnen und/oder verschönern lassen möchte, ist beim Fachpersonal im Wellness & Beauty Center auf dem Lido-Deck (11) richtig.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Poolbereich Lido-Deck
Poolbereich auf dem Lido-Deck
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Pole-Bereich_Lido-Deck
Blick vom Sports-Deck auf den Poolbereich mit dem Glasschiebedach
  • Kleine und große Gäste, die das nasse Element lieben, werden sich gern auf dem Lido-Deck (11) tummeln, wo unter einem Glasschiebedach ein großer Pool, zwei Whirlpools und ein Minibecken ihren Standort haben —  und, wie es sich für einen up to daten Spa-Bereich gehört, natürlich auch eine Sauna und ein Dampfbad. Erwachsenen Passagieren steht darüber hinaus im Heck auf dem Navigator-Deck (10) ein weiterer Pool zur Verfügung.
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Livemusik_Upper-Deck
    Livemusiker im Loungebereich Upper-Deck 🎤  🎹

    Wer sich am Abend gern bei einem Drink und guter Live-Musik entspannt, oder  vielleicht gern tanzt, wird im »Captain’s Club« und der »Ocean Bar« auf dem Upper-Deck (8) auf seine Kosten kommen.

    nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Livemusik_Upper-Deck
    Livemusik im Loungebereich auf dem Upper-Deck  🎸

    Diese weitläufigen komfortabel und geschmackvoll eingerichteten Bars punkten nämlich nicht nur − wie bereits erwähnt − mit einem umfassenden Getränkeangebot, sondern auch mit einem anspruchsvollen Live-Musikprogramm  🎵 .

 

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
    Ein Feuerwerk der guten Laune 🎉

    Ein absolutes Highlight in puncto Unterhaltung war für uns die imposante Hollywood’s Show Lounge, die ihren Standort im Heck der beiden Decks 7 und 8 hat und − wie wir eingangs schon einmal erwähnten − den Vergleich mit einem Varieté-Theatersaal an Land nicht zu scheuen braucht. Hier präsentierten wechselnde Gaststars und ein erstklassiges Show-Ensemble jeden Abend ein spritziges Entertainment-Programm, das wir als Fans von Musik, Gesang, Tanz, Zauberkunst, Comedy & Artistik regelmäßig gern besucht haben.

◊  ◊  ◊

Neapel, die quirlige Metropole zu Füßen des Vesuv

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Pompeji
Blick vom Forum der Ruinenstadt Pompeji auf den Vesuv
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Pompeji
Fremdenführer Antonio Esposito bei der Führung durch Pompeji

Auf Neapel und die weltberühmte antike Kulturstätte Pompeji waren wir besonders gespannt. Um beides kennenzulernen, hatten wir für diesen Tag, den 9. November 2021, zwei Ausflüge geplant: Vormittags den ca. 4-stündigen »Besuch von Pompeji« und ab Mittags die ebenfalls ca. 4-stündige »Stadtrundfahrt Neapel mit Pizzaverkostung«.

Ausflug nach Pompeji

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Pompeji
Besichtigung der Ruinen von Pompeji
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Pompeji
Rundgang durch den Archäologischen Park von Pompeji

Während der Busfahrt 🚍 ins rd. 25 Kilometer entfernte Pompeji regnete es in Strömen. Zum Glück erhörte der Regengott unsere Bitte und stellte den Schauer bei unserer Ankunft prompt wieder ab, so dass wir während des rd. 2 Stunden dauernden Rundgangs mit Fremdenführer Antonio Esposito die Ruinenstadt trockenen Fußes und ohne Regenschirm 🌂 in Augenschein nehmen konnten.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Pompeji
Ruinen im Forum von Pompeji
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Pompeji
Antike Fresken in den Stabianer Thermen im Archäologischen Park Pompeji

In der einst blühenden, mit Leben erfüllten Stadt, die beim Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 n. Chr. ausgelöscht wurde und rund 1700 Jahre lang unter einer dicken Ascheschicht begraben lag, gibt es viel interessantes über die Lebensweise und Kultur der einstigen Anwohner zu entdecken, das man mit eigenen Augen gesehen haben sollte.

 

Hinter der Kulisse der wiederentdeckten römischen Stadt ragt der 1281 Meter hohe Vesuv 🗻  auf, der wegen seiner zu befürchtenden plötzlichen Ausbrüche zu einem der gefährlichsten aktiven Vulkane Europas zählt.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊    ♦

Stadtrundfahrt durch Neapel mit Spaziergang durch die Altstadt

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Neapel
Panoramablick auf den Golf von Neapel und den Vesuv
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights_Neapel
Verkostung einer Pizza Magharita à la Pizzeria ›Costa a Spaccanapoli‹ in der Altstadt von Neapel  🍕

Kurz nach 13 Uhr startete vom Hafen aus Ausflug Nummer 2 mit Stadtführer Nicola Prisco zu einer Stadtrundfahrt🚍  mit anschließendem Spaziergang durch die Altstadt von Neapel, oder besser ›Napoli‹, wie der süditalienische Moloch auf italienisch genannt wird. In der Altstadt pulsierte das Leben Corona zum Trotz, so dass wir während des Spaziergangs durch die gut besuchte »Krippenstraße« Via San Gregorio Armeno und andere enge dunkle Gassen sicherheitshalber unsere Schutzmasken  trugen ?.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Neapel
Stadtführer Nicola Prisco vor der Kulisse des Vesuv
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Neapel
Die nicko cruises-Ausflugsgruppe 19 bei der Pizzaverkostung

Einen ersten Stopp legten wir bei der Pizzeria ›Costa a Spaccanapolizum Verkosten einer leckeren Pizza Margherita 🍕ein, die einst ein neapolitanischer Bäcker erfunden hat, um Königin Margarethe von Italien anlässlich eines Stadtbesuchs mit einem Hefegebäck in den Landesfarben grün-weiß-rot  🇮🇹  eine besondere Freude zu bereiten. Später lud uns Nicola noch auf einen muntermachenden Espresso ☕️ in die Bar ›Centrale del Caffè ein.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights Neapel
Zwei muntermachende Espressos in der Bar ›Centrale del Caffè‹ in Napoli ☕️
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Neapel
Die Bar ›Centrale del Caffè‹ in der Altstadt von Neapel

Vor der Rückkehr zum Schiff gab es noch jeweils eine Fotopause 📷an zwei Aussichtspunkten, die einen herrlichen Panoramablick auf den Golf von Neapel und die Inseln Ischia, Procida und Capri boten.

 

 

 

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Leckeres Hauptgericht im Restaurant »Fusion«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Vorspeise im Restaurant »Fusion«

Bevor wir uns in der heutige Abendshow in Hollywood’s Show Lounge auf die Hamburger Reeperbahn entführen ließen, besuchten wir das in asiatischem Stil  🛢glänzende Restaurant »Waterfront Fusion« auf Deck 8.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

Rom, die ewige Stadt

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Das Kolosseum von Rom

Bereits ganz früh am Morgen des 10. November 2021 ging die VASCO DA GAMA in der am Tyrrhenischen Meer liegenden Hafenstadt Civitavecchia − von der aus viele Fähren nach Sardinien übersetzen − vor Anker ⚓️. Gern haben wir das heutige Ausflugsangebot »Ganztagestour nach Rom«, das zu einem 10 1/2-stündigen Trip via Reisebus  🚍   in die ca. 70 Kilometer entfernte italienische Hauptstadt einlud, angenommen.

Spaziergang durch Rom

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Trevi Brunnen_Ausflug Rom
Der weltberühmte Trevi Brunnen
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Rom
Stadtführerin Andrea vor dem Trevi Brunnen von Rom

Wenngleich wir Rom (und auch den Vatikan) bereits von einer länger zurückliegenden Reise her kannten, hatte sich seinerzeit wegen des hohen Touristenandrangs ein Besuch des Kolosseums nicht ergeben. Dieses Versäumnis wollten wir heute nachholen.

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Rom
Fassade des antiken römischen Hadrianeum Tempels
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Rom
Detail des Brunnens »Obelisco Macuteo« vor dem Pantheon von Rom

Rom ist ein gigantisches Freilichtmuseum, in dem es nahezu an jeder Ecke antike Monumente, prächtige Kirchen und Sehenswürdigkeiten zu bestaunen gibt. Unser Rundgang mit der aus Deutschland stammenden Stadtführerin Andrea führte uns zunächst zum berühmten Trevi Brunnen, in den man der Sage nach eine Münze werfen sollte, um nach Rom zurückzukehren.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Vierströmebrunnen_Ausflug Rom
Der Vierströmebrunnen in der Mitte der Piazza Navona in Rom
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Petersdom_Ausflug Rom
Blick von der Tiberbrücke Ponte Umberto I auf den Petersdom

Oder besser gleich drei, wenn man hier für immer leben möchte  💞 . Weiterhin ging es u. a. an folgenden Attraktionen der Stadt vorbei: An der Fassade des antiken römischen Hadrianeum Tempels, am Pantheon  🏛  , dem Obelisco Macuteo und den drei schönen Springbrunnen ⛲️ auf der Piazza Navona, von denen der Vierströmebrunnen wohl der bekannteste ist.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Engelsburg_Ausflug Rom
Ausblick auf die Engelsburg

Beim Überqueren des Tiber bei der Rückkehr zum Bus konnten wir von der Ponte Umberto I aus einen Blick auf den gewaltigen Petersdom und die Engelsburg werfen. Leider beinhaltete der heutige Rundgang nicht die »Spanische Treppe«, die hinauf zur Villa Medici auf dem Pincio-Hügel führt.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Neptunbrunnen_Ausflug Rom
Der Neptunbrunnen auf der Piazza Navona 🔱

Hier oben, bzw. im weiteren Verlauf der Promenade liegen verschiedene Aussichtsplattformen, die jeweils einen herrlichen Panoramablick auf die attraktiven baulichen Sehenswürdigkeiten von Rom bieten. Diesen lohnenswerten Spaziergang können wir jedem Rombesucher und jeder Rombesucherin nur ans Herz legen.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights_Ausflug Rom
Vorspeise im Restaurant ›Le Terme Colosseo‹
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Blick nach oben zum Kolosseum

Vor dem Besuch des Kolosseums ging es per Bus  🚍  erst einmal zum schicken Restaurant ›Le Del Terme Colosseo‹, wo uns italienischer Wein  🍷 , Wasser, ein leckeres italienisches Menü und ein Espresso erwarteten.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Mittagspause im römischen Restaurant ›Le Del Terme Colosseo‹
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Einkehr im römischen Restaurant ›Le Del Terme Colosseo‹

Frisch gestärkt spazierte die Gruppe dann zu Fuß zu dem in nächster Nähe gelegenen größten geschlossenen Bauwerk der römischen Antike und jemals gebauten Amphitheater der Welt. Wer wie wir bis dahin das gigantische Kolosseum nur von außen kannte, wird überrascht sein, wie gewaltig es sich erst einmal von innen darstellt.

Besichtigung des Kolosseums

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Lido-Bar
Aussicht auf das Forum Romanum
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Ausblick vom Kolosseum auf den Tempel der Venus und der Roma

Und wer den prämierten US-amerikanischen Monumentalfilm »Gladiator« kennt, kann sich ein Bild davon machen, welche grausamen Spiele ⚔️ dort damals in der Arena stattfanden. Den oberen Teil kann man sowohl über Treppen, als auch per Fahrstuhl erreichen. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die nähere Umgebung, das Forum Romanum, den Tempel der Venus und der Roma, den Konstantinsbogen sowie auf das gesamte Kolosseum inklusive des Kellergeschosses, in dem Kämpfer und exotische Raubtiere, wie Löwen und Tiger, auf ihren blutigen Auftritt warteten.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Kolosseum Rom
Blick vom Kolosseum auf den Konstantinsbogen

Auf der Rückfahrt konnten wir noch einen Blick auf das Gelände, auf dem sich der Circus Maximus befand, sowie auf den ehemaligen Kaiserpalast auf dem Palatin und auf die Tiberinsel werfen. Im Fatebenefratelli-Hospital, das auf dem Inselchen seinen Sitz hat, kommen nach Auskunft von Andrea heute so gut wie fast alle neuen Bürger und Bürgerinnen von Rom zur Welt 👶.

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Nach diesem ebenso interessanten als auch anstrengenden Tagesausflug waren wir zwei nicht mehr in der Lage, die heutige Musikshow mit Entertainer Ruben zu besuchen. Stattdessen hieß es für uns nach einem kleinen Abendvesper im Club Bistro auf Deck 11: „Husch, husch ab in die Koje” 🛏 .

Wohnen und Schlafen 🛏 auf der VASCO DA GAMA

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Außenkabine_Main-Deck
Unsere ca. 18 qm große Außenkabine im Main-Deck

Apropos Koje: Unsere rd. 18 qm große Außenkabine, in der alles wichtige vorhanden war, befand sich mittschiffs im Main-Deck (5) auf der Steuerbordseite. Die beiden nebeneinander stehenden bequemen Hotelbetten mit Beistellschränkchen standen unter dem Fenster mit Blick auf die Wand zum Bad, auf der ein mittelgroßer Sat-TV-Wandbildschirm platziert war.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kabine Main-Deck
Innenansicht unserer Kabine im Main-Deck

Direkt an die geräumige Einbauschrankwand im Foyer schloss sich eine breite Ablagefläche an, unter der eine große Kommode mit sechs ausziehbaren Schubfächern und ein Stuhlsessel platziert waren. Auf der Fläche darüber befand sich ein großer Spiegel und im weiteren Verlauf Richtung Bett und Fenster ein geschmackvolles Bild.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Außenkabine_Main-Deck
Unsere ca. 18 qm große Außenkabine im Main-Deck

Auf der gegenüberliegenden Wand standen ein modernes Zweiersofa und ein runder Beistelltisch. Zur weiteren Ausstattung zählten ein kleiner Safe, ein Föhn, ein Telefon ☎️ und eine individuell regelbare Klimaanlage.

Das ausreichend Platz bietende Badezimmer verfügte über ein WC ?, eine Duschbadewanne 🛁  und ein kleines Waschbecken mit Spiegel,  Ablagefläche und Unterbauregal.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Süßigkeiten und Handtuchtiere
Eine süße Überraschung!
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Handtuchtier Nicko
Der kleine Nicko und seine Freunde  🥰

Vielen Dank auch noch einmal an die guten Geister vom Kabinenservice, Bindya & Candy, die nicht nur jeden Morgen das Zimmer wieder tipptopp herrichteten, sondern es auch abends für die Nacht vorbereiteten und uns zusammen mit dem Tagesprogrammflyer regelmäßig mit etwas unwiderstehlich Süßem überraschten.

Florenz, die Wiege der Renaissance

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Florenz
Blick auf die gewaltige rote Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore in Florenz
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale_Ausflug Florenz
Der Glockenturm der Florentiner Kathedrale Santa Maria del Fiore

Pünktlich zum Frühstück legte die VASCO DA GAMA am 11. November 2021 in der toskanischen Hafenstadt Livorno an. Das Ausflugsangebot erstreckte sich auf den Besuch einer der drei reizvollen Städte Florenz, Lucca oder Pisa. Wenngleich wir alle drei Örtlichkeiten von einer zurückliegenden Reise durch die Toskana schon einmal besichtigt hatten, fiel unsere Wahl auf den 9-stündigen Tagesausflug »Spektakuläres Florenz«.

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Florenz
Signora Monica Pardini, unsere Stadtführerin in Florenz
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Löwenstatue auf der Piazza della Signoria vor dem Palazzo Vecchio

Nicht zuletzt auch deshalb, weil seinerzeit wegen des hohen Besucherandrangs die Besichtigung der Highlights, mit denen diese für ihre Kultur und Geschichte weltberühmte Renaissance-Stadt aufwarten kann, zu kurz ausgefallen war. Die heutige nicko cruises-Ausflugsgruppe wurde der temperamentvollen Stadtführerin Monica Pardini zugeteilt.

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Der Neptunbrunnen auf der Piazza della Signoria in Florenz

Signora Pardini wusste bereits unterwegs viel Interessantes über die beiden wohl berühmtesten Künstler der Stadt, Michelangelo und Leonardo da Vinci − sowie auch über das moderne und das historische »Firenze« (wie die Italiener die Stadt nennen) und deren ganz besondere Beziehung zu der einflussreichen Familie de’ Medici − zu berichten. Während der Busfahrt 🚍 konnte man in weiter Ferne die weißschimmernden Spitzen der Apuanischen Alpen erkennen. In dieser Region wird bereits seit der Antike der weltberühmte Carrara-Marmor abgebaut.

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Die Kopie der berühmten Statue von Michelangelos »David« auf der Piazza della Signoria vor dem Palazzo Vecchio
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Innenhof der Uffizien Galerie

Bei dem Spaziergang durch die prächtige Stadt führte uns Signora Monica an allen berühmten Sehenswürdigkeiten vorbei, wie u. a. am Palazzo Medici Riccardi, an der markanten Kathedrale Santa Maria del Fiore mit der gewaltigen roten Kuppel und der gegenüberliegenden Taufkirche San Giovanni mit der goldenen Paradiespforte.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Statue von Leonarda Davinci in der Uffizien Galerie in Florenz

Nicht ausgelassen wurde natürlich auch der Besuch des weltbekannten Piazza della Signoria vor dem Palazzo Vecchio, auf dem man u. a. die berühmte Statue von Michelangelos David bewundern kann.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Einer der Medici-Löwen in der Loggia dei Lanzi in Florenz

Auf dem Sockel hier steht allerdings nur eine Kopie; das aus einem einzigen Marmorblock gehauene Original befindet sich seit 1873 in der Galleria dell’Accademia in Florenz. Vorbei an den in der Loggia dei Lanzi ausgestellten Skulpturen, ging es entlang der Uffizien Galerie weiter bis zur Kaimauer des Arno, von der aus man eine ausgezeichnete Sicht auf die u. a. auch für ihre zahlreichen Juwelierläden berühmte Brücke Ponto Vecchio hat.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights_Ausflug Florenz
Zwei Sorten Pasta im Restaurant ›Finisterrae Firenze‹ in Florenz
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights_Ausflug Florenz
… Und zum Schluss noch ein kleiner Espresso

Zum Mittagessen kehrte unsere Gruppe in dem auf dem Piazza di Santa Croce ansässigen gepflegten Restaurant ›Finisterrae Firenze‹ ein, wo wir nebst Wasser und Chianti  🍷 ein toskanisches Menü samt unwiderstehlich leckeren Dessert-Pralinés serviert bekamen.

 

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Panoramablick von der Aussichtsplattform »Piazzale Michelangelo« auf Florenz

Bevor der Bus nach Livorno zurückkehrte, erwartete uns noch ein besonderes Highlight: Eine Fahrt hinauf zu der hoch über der Stadt gelegenen Aussichtsplattform »Piazzale Michelangelo«, die durch ein nobles Stadtviertel mit vielen zu Grandhotels umfunktionierten florentinischen Villen aus der Renaissancezeit führte.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Florenz
Blick auf Florenz

Auch wenn die große hier thronende bronzene Kopie der berühmten Davidstatue zur Zeit leider wegen Restaurationsarbeiten eingerüstet war, fanden wir den Foto-Stopp  📷  überaus lohnenswert. Die Aussicht, die sich von diesem Belvedere auf die prächtige Kulisse von Florenz bietet, ist einfach fantastisch.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Vegane Vorspeise im Waterfront Restaurant
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Veganes Gericht Waterfront Restaurant

Während der Rückfahrt hatte bereits die Dunkelheit eingesetzt und man konnte schon von weitem die im Hafen liegende VASCO DA GAMA und andere beleuchtete Kreuzfahrtschiffe sichten. Angekommen an Bord, dinierten wir heute im Waterfront-Restaurant und probierten das von einem leckeren Salat mit Granatapfelkernen gekrönte vegane Abendmenü.

♦   ◊   ♦

Musikalische Entertainment Show in Hollywood’s Show Lounge

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Der „Piano Man“ zu Gast in Hollywood’s Show Lounge
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Hula Hoop mit Artistin Priscilla

In der heutigen flotten Musik- und Tanzshow drehte sich alles um den englischen Popstar Sir Elton John, der wie nicht wenige andere Prominente auch, sein Domizil an der Côte d’Azur in der Nähe von Nizza − dem nächsten Ziel der VASCO DA GAMA  − aufgeschlagen hat.

Nizza und Monaco, zwei Perlen an der Côte d’Azur

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Villefranche-sur-Mer
Die VASCO DA GAMA vor Anker in der Bucht von Villefranche-sur-Mer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Tenderboot-Service_Villefranche-sur-Mer
Landgang per Tenderboot in Villefranche-sur-Mer

Heute, am 12. November 2021 hatte die VASCO DA GAMA  einen Ankerplatz in der traumhaft schönen Bucht von Villefranche-sur-Mer in der Nähe von Nizza zugewiesen bekommen. Wegen der für große Kreuzfahrtschiffe zu geringen Wassertiefe werden Passagiere hier generell mit Tenderbooten 🚤   an Land gebracht. Wir waren noch nie zuvor an der französischen Riviera und daher entsprechend neugierig auf unsere beiden heutigen Ausflüge. Bei ersterem, der kurz nach dem Frühstück startete und für eine Dauer von 4 Stunden geplant war, sollten wir die »Höhepunkte Nizzas« kennenlernen.

Sicher an Land angelangt, empfing uns am Hafengebäude die grenznah in Italien lebende Französin Véronique, die unsere Gruppe in ihrer Funktion als Reiseleiterin per Bustransfer 🚍 zur Stadtbesichtigung begleiten sollte.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Villefranche-sur-Mer
Am Bus Stop neben der Zitadelle von Villefranche-sur-Mer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Villefranche-sur-Mer
Villefranche-sur-Mer

Die Fahrt zu dieser nicht zuletzt durch den US-amerikanischen Film »Über den Dächern von Nizza« und seine Hauptdarstellerin Grace Kelly (die spätere Fürstin von Monaco) weltbekannt gewordenen Stadt, verlief entlang der malerischen kurvenreichen Küstenstraße mit herrlichem Meerblick, für den die Côte d’Azur so bekannt und beliebt ist.

Ausflug nach Nizza

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Nizza
Der Olivengarten
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Nizza
Blick auf die Klosterkirche »Monastère de Notre Dame« in Nizza Cimiez

Vor dem Stadtspaziergang in Nizza, an dem auch Lektorin Marieluise teilnahm, besichtigten wir mit Véronique noch kurz die Kirche des Klosters »Monastère de Notre Dame« im Villenviertel von Cimiez. Man erreicht diesen romantischen Ort über einen Fußweg, der durch einen parkähnlichen Garten führt, in dem hunderte alte Olivenbäume stehen.

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Fontaine du Soleil_Ausflug Nizza
Der schönste Po von Nizza 🤭
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Strandpromenade_Ausflug Nizza
Strandpromenade in der Engelsbucht von Nizza, der »Baie des Anges«

In Nizza angekommen, verließen wir den Bus in unmittelbarer Nähe des Brunnens »Fontaine du Soleil« mit der markanten Apollostatue − ›dem schönsten Po von Nizza‹ − wie uns Véronique versicherte. Von dort aus brachen wir zum Blumenmarkt in der historischen Altstadt auf. An der äußerst gepflegten breiten Strandpromenade entdeckten wir vor dem Opernhaus auch die »Statue of Liberty«  🗽  in Miniaturform.

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Statue of Liberty_Ausflug Nizza
Die »Statue of Liberty«  in Miniaturform an der Strandpromenade von Nizza
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Nizza
Unterwegs in Nizza mit Stadtführerin Véronique (rechts) und Lektorin Marieluise (links)

Der Strand in Nizzas Engelsbucht, der »Baie des Anges« ist nicht mit Sand, sondern mit rundgeschliffenen Kieselsteinen bestückt. Auf der Rückfahrt nach Villefranche-sur-Mer kamen wir noch an einem sehr eigenwilligen Architekturkunstwerk vorbei: Dem Quadrat- oder auch Dickschädel 🗿 genannten Gebäude, in dem die Stadtbibliothek von Nizza untergebracht ist.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Zitadelle Villefranche-sur-Mer
Bougainvilleas in der Zitadelle von Villefranche-sur-Mer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Zitadelle Villefranche-sur-Mer
In der Zitadelle von Villefranche-sur-Mer

Da sich wegen des zweiten geplanten Ausflugs eine Überfahrt zum Schiff nicht lohnte, kamen wir zwei gern Véroniques Tipp nach und erkundeten in Villefranche-sur-Mer noch die auf Felsen hoch über der Bucht thronende Zitadelle, von der aus man einen herrlichen Blick auf die tief unten vor Anker ⚓️ liegende VASCO DA GAMA   genießen konnte.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Ausflug nach Monaco

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Monaco
Fremdenführer Stefan im Park „Jardins de Saint Martin“ in Monaco-Ville
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Bronzeskulptur von Gracia Patricia, der Fürstin von Monaco, im Park „Jardins de Saint Martin“

Als zweiten Ausflug hatten wir die ca. 4 1/2-stündige »Panoramafahrt & Felsen von Monaco« gebucht, die von dem nicko cruises-Ausflugsexperten Tunc Erbil begleitet wurde. Unser ortskundiger Reiseführer hieß Stefan und war, wie sich schnell herausstellte, der aus Bayern stammende Ehemann von Véronique.

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Blick auf die Kathedrale von Monaco
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Unterwegs im Park „Jardins de Saint Martin“ in Monaco-Ville

Noch einmal ging es per Reisebus  🚍  − jetzt aber in die umgekehrte Richtung − entlang der kurvenreichen Küstenstraße in das nur 2,084 Quadratkilometer große Fürstentum Monaco. Als auf der linken Seite sitzende Gäste konnten wir auf der Hinfahrt nur ab und an einen Blick auf das malerische Côte d’Azur-Panorama werfen.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches_Kathedrale_Ausflug Monaco
Kathedrale Notre-Dame-Immaculée von Monaco
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Flagge_Ausflug Monaco
Die Flagge Monacos

Der letzte Teil der Strecke führte durch ein bis zur Busgarage führendes Tunnelsystem. Von dort aus gelangte man mit Rolltreppen und Aufzügen hinauf nach Monaco-Ville, dem oberen Teil des kleinen Stadtstaates, der qua einer verfassungsrechtlich festverankerten Erbmonarchie seit 1297 von einem Mitglied der Fürstenfamilie Grimaldi regiert wird. Interessant zu wissen: Der Zwergstaat Monaco ist zwar eng mit der Europäischen Union verbunden, aber kein Mitglied der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Die Fürstenresidenz von Monaco
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Fürstenresidenz von Monaco

Vorbei am imposanten  Ozeanographischen 🐟 Museum  führte uns Stefan quer durch den mit vielen Skulpturen, Statuen und exotischem alten Baumbestand glänzenden Park Jardins de Saint Martin zur Innenbesichtigung der Chatedrale de Monaco.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Monaco
Reiseführer Stefan und nicko cruises-Ausflugsexperte Tunc Erbil vor dem Grimaldi-Palast

Danach ging es zu der nur wenige Meter entfernten Fürstenresidenz, wo gerade eine traditionelle Wachablösung  💂🏼  zelebriert wurde.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Wachablösung am Grimaldi-Palast

Die auf dem Schlossturm gehisste Fahne deutete an, dass sich der regierende Fürst Albert II − wenn vielleicht auch nicht gerade im Schloss − so aber doch im Fürstentum aufhielt.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Blick von der Aussichtsterrasse der Fürstenresidenz auf das Häusermeer von Monaco und den Jachthafen

Von der angrenzenden Aussichtsplattform des Grimaldi-Palastes aus hat man einen traumhaften Blick auf das in den Felsen hineingebaute Häusermeer von Monaco und den Jachthafen.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Blick von der Aussichtsterrasse der Fürstenresidenz auf das Häusermeer von Monaco

Während des ausgedehnten Spaziergangs durch Monaco konnte man immer wieder einige der vielen

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Monaco
Ausblick auf die Fürstenresidenz Monaco

ringsum zum Schutz der größtenteils gutbetuchten Bevölkerung installierten Überwachungskameras  📹  entdecken. Auf der Rückfahrt zur VASCO DA GAMA saßen wir auf der Schokoladenseite und durften uns an dem fantastischen Panoramablick − dieses Mal gekrönt von einem wunderschönen Sonnenuntergang − entlang der buchtenreichen Küstenstraße erfreuen.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Entertainer Marco Brüser
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Dessert für 👥   im »Club Bistro«

Bevor wir uns zu Hollywood’s Show Lounge aufmachten, wo für heute Abend ein unterhaltsamer Gastauftritt des Comedian, Zauberers und ausgebildeten Berufspiloten Marco Brüser angekündigt war, stellten wir uns im Club Bistro auf Deck 11 noch ein leckeres Abendmenü zusammen. 

Marseille, Frankreichs größte Hafenstadt und die Provence

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Marseille
Bienvenue à Marseille

Wie schnell die Zeit an Bord vergeht. Heute, am 13. November 2021 befanden wir uns schon 8 Tage auf See. Pünktlich gegen 9 Uhr war die VASCO DA GAMA  im etwa 7 Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Marseiller Kreuzfahrthafen »Marseille Provence

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Marseille
Die VASCO DA GAMA  im Marseiller Kreuzfahrthafen »Marseille Provence Cruise Terminal«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Marseille
Abholung zum Ausflug in die Provence

Cruise Terminal« eingetroffen. Da unser rd. 8-stündiger Tagesausflug in die Provence − genauer gesagt nach »L’Isle sur Sorgue & Fontaine de Vaucluse«  − erst um 9:30 Uhr starten sollte, hatten wir genügend Zeit, um uns bei einem ausgiebigen Frühstück im weiträumigen Waterfront Restaurant vom freundlichen Servicepersonal verwöhnen zu lassen.

Ausflug nach L’Isle sur Sorgue

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung L’Isle sur Sorgue
Fremdenführerin Clivia Petrasch am Kanalübergang zur Altstadt von L’Isle sur Sorgue
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug L’Isle sur Sorgue
Blick auf den Kanalübergang zur Altstadt von
L’Isle sur Sorgue

Geführt wurde unser Ausflug in die Provence von der gebürtigen Dresdnerin Clivia Petrasch mit Unterstützung von nicko cruises-Tour Guide Petkovpetyo Petkov. Die Busfahrt  🚍  zum fast 100 Kilometer entfernten Ort L’Isle sur Sorgue führte zunächst durch eine karge Küstenlandschaft, die peu à peu jedoch immer waldreicher wurde.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Wasserrad am Kanal_Ausflug L’Isle sur Sorgue
Wasserrad am Kanal in der Altstadt von L’Isle sur Sorgue
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug L’Isle sur Sorgue
Einkehr im Cafe-Restaurant ›Au Chineur‹ in der Altstadt von L’Isle sur Sorgue

Der Rundgang durch die am Fluss ›Sorgue‹ gelegenen Stadt startete am Kanalübergang zur Esp. Robert Vasse. An dieser Stelle sollten wir später im rustikalen Cafe-Restaurant ›Au Chineur‹ in Begleitung von regionalem Rot- & Weißwein 🍷 lecker zu Mittag speisen.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug L’Isle sur Sorgue
Die Pfarrkirche von L’Isle sur Sorgue
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug L’Isle sur Sorgue
Delikatessengeschäft in in der Altstadt von L’Isle sur Sorgue

Die ab hier beginnende Altstadt ist rundum von Kanälen umschlossen und punktete mit vielen gepflegten kleinen Ladenlokalen und farbenfroh gestalteten Häuserfronten. Überrascht hat uns das prachtvolle Innere der äußerlich eher schlicht wirkenden Pfarrkirche Église Notre-Dame-des-Anges. 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Spaziergang zur Quelle der Sorgue in ›Fontaine de Vaucluse‹

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Die Dorfkirche »Notre-Dame Et Saint-Véran« in Fontaine de Vaucluse
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Unterwegs in Fontaine de Vaucluse

Nach der Mittagspause ging es via Reisebus 🚍  weiter in das max. 10 Kilometer entfernte Fontaine de Vaucluse. In diesem charmanten Örtchen, das in einem engen Tal − eingebettet zwischen schroffen Kalksteinwänden und waldreichen Schluchten liegt − entspringt die Sorgue.

 

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Souvenirs_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Souvenirshop mit Zikaden auf dem Wanderpfad zur Sorgue
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Blick in ein Delikatessengeschäft in Fontaine de Vaucluse

Vom Busparkplatz aus geleitete uns Clivia − vorbei an der Dorfkirche »Notre-Dame Et Saint-Véran«, kleinen Cafes, Geschäften und Souvenirshops − zu einem schattigen, von hohen Bäumen gesäumten Fußweg, der hinauf zur Quelle führt.

 

 

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Burgruine_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Panoramablick auf die Ruine der Burg von Fontaine de Vaucluse
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Felsenhöhlen über Fontaine de Vaucluse

Sieht man hier nach oben, fällt der Blick auf einen hinter dem Ort aufragenden Felsvorsprung, auf dem eine mittelalterliche Burgruine  🏰  thront.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Blick auf die Kalksteinfelsen über Fontaine de Vaucluse
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Ausblick von Fontaine de Vaucluse auf die Kalksteinfelsen

Der gemächlich ansteigende Wanderpfad zieht sich direkt an dem glasklaren smaragdgrün schillernden jungen Flüsschen entlang, das je weiter man bergauf geht, immer zischender und sprudelnder ins Tal strömt — und endet letztendlich an dem in einer tiefen Grotte liegenden Quellteich. Einige waghalsige Spaziergänger kletterten sogar über die schlüpfrigen Felsen und Steine hinweg weit hinunter in die Grotte, die eigentlich nicht betreten werden sollte.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
Unterwegs zur Quelle der Sorgue
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Fontaine de Vaucluse
An der Quelle der Sorgue in Fontaine de Vaucluse

Der Weg talwärts zurück ins Städtchen ging so flott, dass uns noch genug Zeit blieb, um in einem kleinen Cafe bei der Kirche genüsslich einen starken doppelten Espresso (der in Frankreich „un café“ genannt wird) zu trinken. Danach ging die Fahrt zurück zur VASCO DA GAMA, die bereits zum Auslaufen bereit lag.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

›Legends of Rock‹ zu Gast in Hollywood’s Show Lounge

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Legends of Rock zur Gast in Hollywood’s Show Lounge
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Die Butterfly Dancers

Auch am heutigen Abend landeten wir nach einem kleinen Imbiss im Club Bistro in Hollywood’s Show Lounge, wo − als Tribut an populäre Rockmusiker − unter dem Titel ›Legends of Rock‹ eine spritzige Show mit viel Gesang, Tanz und toller Artistik auf dem Programm stand.  

 

 

 

Barcelona, die trendige Metropole in Katalonien

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafenseilbahn Barcelona
Blick auf die Hafenseilbahn »Telefèric del Port – Torre de Jaume I« und den World Trade Center Barcelona
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Barcelona
Unterwegs mit Stadtführer Evgueni Agaltsev Kosmata in Barcelona

Am Morgen des 14. November 2021 erreichte die VASCO DA GAMA Barcelona, Kataloniens an der Nordostküste der Iberischen Halbinsel gelegene Hauptstadt. Der Anlegeplatz befand sich zentral direkt neben dem Word Trade Center Barcelona und einem der hohen Stütztürme der Hafenseilbahn »Telefèric del Port – Torre de Jaume I«. Wir hatten uns für die Teilnahme an der ca. 3-stündigen »Panoramafahrt nach Barcelona« entschieden, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Sightseeing-Tour durch Barcelona

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Barcelona
Das Olympische Dorf mit dem „Goldenen Fisch“ in Barcelona
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Barcelona
Blick von der Promenade auf das W-Barcelona-Hotel

Die Fahrt per Reisebus 🚍  unter Leitung von Stadtführer Evgueni Agaltsev Kosmata führte zuerst zum Olympischen Dorf an der Hafenpromenade, das mit zwei markanten Hochhäusern und dem ›Goldenen Fisch‹ − einer Skulptur von Frank Gehry − Akzente setzt.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Triumphbogen_Auflug Barcelona
Der Triumphbogen in Barcelona
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Barcelona
Skurrile Straßenlaterne in Barcelona

Den nächsten Bus-Stop gab es am Triumphbogen (dem Haupteingangstor für die Barceloner Weltausstellung von 1888), der am Kopfende einer Palmenallee steht, die entlang eines Behörden- und Gerichtsgebäudekomplexes verläuft.

Weiterhin kamen wir auf der Stadtrundfahrt an markanten Gebäuden u. a. des berühmten spanischen Künstlers Antoni Gaudí vorbei. Natürlich auch an seinem bis heute noch nicht vollendeten größten Werk, der Basílica de la  Sagrada Família.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Panoramblick_Ausflug Barcelona
Blick von der Festung Montjuïc auf die Kulisse von Barcelona und die in der Ferne sichtbare Kathedrale Sagrada Família
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Panoramblick_Ausflug Barcelona
Panoramablick von der Aussichtsterrasse der Festung Montjuïc auf Barcelona

Zum Ende der Rundfahrt fuhr der Bus mit uns noch hinauf auf den 173 Meter hohen Montjuïc, den kleineren der beiden Hausberge Barcelonas. Von der Aussichtsterrasse der dort thronenden Festung aus, die man auch mit der Hafenseilbahn erreichen kann, hatte man einen herrlichen Blick auf die grandiose Kulisse von Barcelona.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Mittagessen im Waterfront Restaurant
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Pasta zu Mittag im Waterfront Restaurant

Zurück an Bord besuchten wir das »Waterfront Restaurant«, wo wir uns diese leckere Pasta schmecken ließen.

◊   ◊    ◊

♦   ◊   ♦

Bummel durch den Hafen von Barcelona

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kolumbus-Säule Hafen Barcelona
Die Kolumbus-Säule im Hafen von Barcelona
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13-tage-westliches-mittelmeer_Ausflug Barcelona Hafen
Hafen Barcelona mit Blick auf das W-Barcelona-Hotel

Am Nachmittag machten wir noch einen kleinen Bummel in Eigenregie durch das schöne Hafenviertel, der uns zunächst auf die verlängerte Rambla da Mar und dann noch − vorbei über einen kleinen sonntäglichen Hafenflohmarkt − bis zur Kolumbussäule führte. 

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

 

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Livemusik_Upper-Deck
Livemusiker im Loungebereich auf dem Upper-Deck  🎸
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights
Es schmeckte so gut, wie es aussah 😋

Nach einem leckeren Abenddinner (wiederum im Waterfront Restaurant) schauten − oder besser ›hörten‹  − wir noch bei den in den verschiedenen Bars und Lounges live spielenden Musikern  vorbei.  

Valencia, die unterschätzte Schönheit Spaniens

Besichtigung der »Stadt der Künste und der Wissenschaften«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Stadt der Künste und Wissenschaften_Ausflug Valencia
„L’Umbracle“, die mit Bögen überspannte Freiluftgalerie im Gebäude- und Parkkomplex Ciutat de les Arts i les Ciències
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Valencia
Entdeckungstour durch Valencia mit Reiseführer David Burdeus

Als zweite spanische Hafenstadt lief die VASCO DA GAMA am 15. November 2021 das 168 Seemeilen von Barcelona entfernte Valencia an. Unser erster Ausflug, die »Entdeckungstour Valencia« startete am frühen Vormittag in Begleitung von Reiseführer David Burdeus per Bus  🚍 und sollte rd. 4 Stunden dauern. Unter seiner Regie besichtigten wir zunächst den spektakulären architektonischen Gebäude- und Parkkomplex Ciutat de les Arts i les Ciències (Stadt der Künste und der Wissenschaften), der im trockengelegten Flussbett des Turia liegt.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Torres de Serranos_Ausflug Valencia
Das Stadttor »Torres de Serranos« von Valencia

Im Anschluss daran folgte der Stadtrundgang, der an dem markanten Stadttor »Torres de Serranos« begann. Im weiteren Verlauf besuchten wir den »Plaça de la Mare de Déu«, auf dem sich der Brunnen »Font del Túria« befindet, der die Geschichte des Flusses Turia und des aus ihm entstandenen Bewässerungssystems symbolisiert.

 

Stadtspaziergang durch Valencia

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Brunnen Font del Túria_Ausflug Valencia
Der Brunnen »Font del Túria« auf dem »Plaça de la Mare de Déu«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Glockenturm Kathedrale_Ausflug Valencia
Glockenturm der Kathedrale von Valencia

Rund um den Platz sind die »Basílica de la Mare de Déu dels Desemparats« und die Kathedrale von Valencia (La Seu de València) mit dem reichverzierten achteckigen Glockenturm »El Micalet« angesiedelt. Im südöstlichen Teil des Bauwerks wird der Heilige Kelch aufbewahrt, der auch mit der Sage um den Heiligen Gral in Verbindung gebracht wird.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Valencia
Wandbild aus Kacheln in der Horchateria & Chocolateria  »Santa Catalina« in Valancia
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Valencia
Der Glockenturm aus Kacheln

In der in nächster Nähe liegenden alteingesessenen Horchateria & Chocolateria  »Santa Catalina« probierten wir auf Empfehlung von David ein leckeres, traditionell kalt serviertes erfrischendes Getränk namens »Horchata« 🥛, das seinerzeit durch die Mauren in Spanien eingeführt wurde.

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Mercat Central_Ausflug Valencia
Im Inneren der Markthalle „Mercat Central“ von Valencia
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Mercat Central_Ausflug Valencia
Souvenirs in der Mercat Central von Valencia: Flamencotänzerinnen 💃🏼

Bevor der Stadtspaziergang wieder bei den Serranos-Türmen endete, gab es noch eine halbe Stunde Freizeit am Plaça del Mercat, wo neben der Mercat Central auch die alte Seidenbörse Lonja de la Seda ihren Sitz hat. Wir nutzten die Zeit zur Besichtigung der riesigen Mercat-Markthalle, in der es − angefangen von frischen Lebensmitteln über Gewürze und spanische Spezialitäten bis zu Souvenirs − jede Menge Interessantes zu kaufen und zu bestaunen gibt.

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Bootsfahrt durch die Lagune im Albufera-Naturpark

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Unterwegs im Albufera-Naturpark bei Valencia

Unter dem Motto »Den Albufera-Naturpark entdecken« entführte uns am frühen Nachmittag Reiseführerin Senora Chantal − unterstützt von dem nicko cruises-Ausflugsexperten Tunc Erbil − via Reisebus 🚍 für ebenfalls rd. 4 Stunden in dieses herrliche, ca. 11 Kilometer von Valencia entfernte Naturparadies.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Besuch des Albufera-Naturparks bei Valencia

Die riesige Lagune, die zum Teil dicht mit Schilfrohr bewachsen ist,  erstreckt sich bis zur Mittelmeerküste und gewährt vielen Wasservögeln (u. a. auch Flamingos 🦩, Grau– und Seidenreihern) Unterschlupf. Je näher man dem Ziel kam, umso häufiger sah man links und rechts entlang der Straße große Reisfelder  🌾, die durch zu öffnende Schleusen geflutet werden können.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsteam_Albufera-Naturpark Valencia
Salud! 🍷  (Reiseführerin Senora Chantal, Dr. Peer Schmidt-Walther und nicko cruises-Ausflugsexperte Tunc Erbil im Restaurant »El Redoli«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Unsere nette Tischnachbarin im Baracca-Restaurant »El Redoli« in El Palmar

Angekommen im Örtchen El Palmar, kehrten wir in dem regionaltypischen Baracca-Restaurant Paseos en Barca por la Albufera »El Redoli« auf ein Gläschen regionalen Rot- und Weißwein  🍷  − samt einem rustikalen Vesperteller mit Käse, Schinken, Paprika und geröstetem Brot − ein.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kulinarische Highlights_Ausflug Valencia
Vesperteller und Wein im Baracca-Restaurant »El Redoli«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Bootsanlegestelle im Albufera-Naturpark bei Valencia

Bevor es zum wenige Meter entfernten Anlegesteg ging, durften wir noch der Köchin des Hauses bei der Zubereitung einer traditionellen Paella 🥘zusehen.

 

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Auf Entdeckungstour im Albufera-Naturpark bei Valencia
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Albufera-Naturpark Valencia
Bootsfahrt durch den Albufera-Naturpark

Die dann folgende idyllische Fahrt mit dem Fischerboot, in dem wir gemächlich durch das Schilfdickicht und über den See tuckerten, um die faszinierende Wasserlandschaft zu bewundern und nach Enten 🦆 Ausschau zu halten, hat nicht nur uns beiden prima gefallen.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
Nochmaliger kurzer Abstecher zur »Stadt der Künste und der Wissenschaften«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Stadt der Künste und Wissenschaften_Ausflug Valencia
Das Wissenschaftsmuseum Prinz Philip (rechts) mit Blick auf die „Brücke des Goldes“ und die Veranstaltungsstätte „Àgora – Caixaforum València“
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Stadt der Künste und Wissenschaften_Ausflug Valencia
Ausblick auf das IMAX- und 3D-Kino „’Hemisfèric“ (rechts) und Opern- und Kulturhaus „Palau de les Arts Reina Sofía“ von Valancia (links)

Die Rückfahrt zur VASCO DA GAMA führte noch einmal kurz an der ›Stadt der Künste und der Wissenschaften‹ vorbei, wo wir bei beginnender ›Goldener Stunde‹ noch einige schöne Fotos 📷 schießen konnten.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Stadt der Künste und Wissenschaften_Ausflug Valencia
Blick auf das IMAX- und 3D-Kino „’Hemisfèric“ (rechts) und Opern- und Kulturhaus „Palau de les Arts Reina Sofía“ von Valancia (links)

Da der Bus dieses Mal auf der unteren Ebene des eindrucksvollen Architekturkomplexes stoppte, zeigten sich die dort residierenden skurrilen Skulpturen aus einer völlig neuen Perspektive. Über die an eine Harfe erinnernde »Brücke des Goldes« ging es dann endgültig − mit Blick auf den Strand  ⛱  von Valencia − in Richtung Hafen.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

 

Besichtigung einer Show-Suite Kat. 15 mit Balkon auf Deck 10
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Show Suite Deck 10
Besichtigung Show-Suite Kat. 15 mit Balkon auf Deck 10

Auch an dieser Stelle möchten wir noch einmal versichern: Langeweile gab es während der Reise nicht eine Stunde lang. Immer war etwas los. Heute konnten interessierte Passagiere zwischen 16 und 18 Uhr eine noble ca. 34 qm große Suite (Kat. 15) mit Balkon auf dem Navigator-Deck (Deck 10) besichtigen. Einer Einladung, der nicht nur wir gern gefolgt sind.

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Abendstimmung an Deck

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Abendstimmung
Adios Valencia
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Abendstimmung
Abendstimmung

Nach dieser kurzen Besichtigungstour war es nur ein Katzensprung bis zum  Lido-Deck und der Terrasse hinter dem Club Bistro, wo wir uns, sobald die Sonne im Meer versunken war, auf der kulinarischen Meile ein leckeres Abendmenü zusammenstellten.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Schlagerabend in Hollywood’s Show Lounge

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Sie will keine Schokolade ….
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-vasco-da-gama-13-tage-westliches-mittelmeer_Entertainment Show
Der Mann mit der Gitarre  🎸

Nachdem wir uns im Anschluss daran im Auditorium bei Lektorin Marieluise über das nächste Ziel, die 167 Seemeilen entfernte Stadt Cartagena informiert hatten, ließen wir den heutigen Tag mit Hits von Schlagerstars wie Udo Jürgens, Helene Fischer u. v. a. in Hollywood’s Show Lounge ausklingen.

Cartagena, die Stadt der Karthager und Römer

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Cartagena
Die VASCO DA GAMA vor Anker in Cartagena

Am nächsten Morgen, dem 16. November 2021 erreichte die VASCO DA GAMA die zu der Provinz Murcia gehörende Hafenstadt Cartagena, die sich in einer tiefen Bucht der Costa Cálida befindet. Wie man an den dort vor Anker ⚓️liegenden Schiffen unschwer erkennen konnte, befindet sich hier ein Stützpunkt der Armada Española, der spanischen Kriegsmarine. Da der heutige Ausflug etwas später los ging, hatten wir wieder einmal ausreichend Zeit, um gemütlich im Waterfront Restaurant zu frühstücken  🥐 .

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Cartagena
Stadtrundgang durch Cartagena mit Fremdenführerin Maria Amparo

Um 9:30 Uhr nahm Fremdenführerin Maria Amparo uns am Pier in Empfang, um die Gruppe auf dem ca. 3 1/2-stündigen »Stadtrundgang Cartagena« zu begleiten.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Cartagena
Blick vom Schiff auf Cartagena

Diese rund 3000 Jahre alte Stadt wurde von dem Karthager Hasdrubal unter dem Namen ›Qart-ḥadašt‹ gegründet, später von den Römern eingenommen, 230 v. Chr. neu von ihnen besiedelt und in Carthago Nova (Neu-Karthago) umbenannt.

 

Besichtigung des römischen Theaters

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Teatro Romano_Ausflug Cartagena
Das römische Theater (Teatro Romano) von Cartagena
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug_Cartagena
Blick auf das Monument „The to the Heroes of Santiago de Cuba and Cavite“ in Cartagena

Nach der Eroberung 1269 durch König Jakob I kam die Stadt, nunmehr »Cartagena« genannt, im Zuge der christlichen Reconquista zum Königreich Aragón. In den Jahren 1988 − 1990 wurden in Cartagena zufällig Überreste eines antiken römischen Theaters entdeckt, das in der Zeit 5 bis 1 v. Chr. unter Kaiser Augustus I erbaut worden sein soll.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Teatro Romano_Ausflug Cartagena
Das römische Theater in Cartagena
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Teatro Romano_Ausflug Cartagena
Römisches Theater von Cartagena

Die von Maria geführte Besichtigung des zentral in Hafennähe gelegenen römischen Theaters erfolgte über das Museo del Teatro Romano (in dem Fundstücke 🏺 der Ausgrabungen ausgestellt sind), und das über Rolltreppen und einen unterirdischen Gang mit der Kultstätte verbunden ist. Unser Tipp: Wer in Cartagena vorbeikommt, sollte den Besuch dieses antiken Kleinods keinesfalls versäumen.

♦   ◊   ♦

Fahrt mit dem Panoramalift zum Kastell von Cartagena

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kastell_Ausflug Cartagena
Ritterstatue in der Höhenburg »Castillo de la Concepción«
von Cartagena
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Amphibientheater und Panoramalift_Ausflug Cartagena
Ausblick von der Höhenburg »Castillo de la Concepción« auf das Amphibientheater von Cartagena

Empfehlen können wir auch den Besuch der zügig per Panoramalift erreichbaren Höhenburg »Castillo de la Concepción« (Burg der Empfängnis) aus dem 11. Jahrhundert. Oben angekommen, gelangte man über eine kleine Brücke zur herrlich begrünten Burganlage, durch die zahme Pfauen 🦚 stolzierten.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Pfau_Kastell_Ausflug Cartagena
Einer der zahmen Pfauen auf der Burg »Castillo de la Concepción« in Cartagena
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Bougainvilleas_Ausflug Kastell Cartagena
Blühende Bougainvilleas in der Burganlage» Castillo de la Concepción«

Ein in Serpentinen angelegter Rundweg führt zur höchsten Aussichtsplattform auf der Burg. Von hier aus hat man den besten Blick auf die Dächer der Stadt, die an das Teatro Romano angrenzenden Ruinen der alten Kathedrale, das Amphitheater und das in der Sonne glitzernde Meer, wo die VASCO DA GAMA in der Hafenbucht vor Anker ⚓️ lag.

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Cartagena
Die VASCO DA GAMA vor Anker in Cartagena
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug_Cartagena
Ausblick von der Höhenburg »Castillo de la Concepción« auf Cartagena

Der Weg von der Liftstation zur Fußgängerzone − wo uns in der »La Chocolateria« gegenüber des prächtigen Rathauses noch ein leckerer ›Café Asiático‹ mit spanischem Brandy, Licor 43 & Zimt erwartete −, führte entlang der imposanten Stadtmauer neben der mit Palmen 🌴   gesäumten Allee P. Alfonso.

Stadtbummel durch Cartagena

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafen Cartagena
Die VASCO DA GAMA vor Anker in Cartagena

Dank der klaren Sicht konnte man von der Straße aus das hoch oben auf einem Berg liegende Castle of La Atalaya ausmachen.

Das herrliche Wetter heute lud förmlich dazu ein, noch auf eigene Faust einen Bummel durch Cartagena zu unternehmen. So schlenderten wir noch bis zum Plaza de San Francisco − auf dem riesige alte Gummibäume stehen − und kehrten erst am Nachmittag wieder zum Hafen zurück.

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦

Ausklang

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Restaurant "Mediterranean"_Upper-Deck
Das Restaurant „Mediterranean“

Am vorletzten Abend der Reise speisten wir im »Mediterranean Restaurant« auf Deck 8 − das sich direkt neben dem Restaurant Fusion befindet − vorzüglich zu Abend. Wie der Name schon andeutet, ist hier alles in elegantem italienischen Flair eingerichtet.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Notarzt Lüder Warnken
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Entertainment Show
Notfalltraining mit Comedian + Notarzt Lüder Warnken

Die heutige Unterhaltungsshow in Hollywood’s Show Lounge trug den Titel »Scheiße, ein Notfall«   und wurde von dem Comedian + Notarzt Lüder Warnken bestritten. Das Programm war − wie man vielleicht annehmen könnte − nicht etwa S******, sondern prima und kam gut beim Publikum an. Eine super Idee, ein Notfalltraining in eine humorvolle Bühnenshow zu verpacken, statt lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen wie gewohnt trocken und verkrampft zu demonstrieren.

Gibraltar, ein Stück Großbritannien im Mittelmeer

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Event Ice Carving
Ice-Carving an der »Lido Bar«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Event Ice Carving
Frühschoppen und Ice-Carving an der »Lido Bar«

Zwischen Cartagena und Gibraltar liegen stattliche 252 Seemeilen. Daher sollte die VASCO DA GAMA am 17. November 2021 erst gegen Mittag dort eintreffen. Für alle Passagiere an Bord galt heute − in Erfüllung der vor Ort maßgeblichen behördlichen Gesundheitsauflagen − die Aufforderung, sich am Vormittag zu einem SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest in Hollywood’s Show Lounge einzufinden.  

Da die Kreuzfahrt ⛴ zudem für viele Passagier am nächsten Tag in Málaga enden würde, fand ab 10:45 Uhr in der Lido Bar ein »eisiges Spektakel« mit kaltem Buffett und anschließendem Frühschoppen  🥨 🍻 statt.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Gibraltar
Gibraltar in Sicht!

Sobald die Durchsage „Gibraltar in Sicht” ertönte und man durch die Panoramascheiben den markanten Felsen immer näher rücken sah, machten auch wir uns auf den Weg, um die Ankunft im Hafen bei Sonnenschein☀️ und einer frischen Brise 💨 oben an Deck zu erleben.

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Gibraltar
Der Felsen von Gibraltar

Da wir Gibraltar noch nie besucht hatten, waren wir entsprechend gespannt auf dieses weltberühmte Stück Großbritannien mit mediterranem Flair. Die nur 6,5 Quadratkilometer große Enklave ist seit 1704 britisches Überseegebiet. D. h., sie ist nicht Teil des vereinigten Königreiches, steht aber unter dessen Souveränität. Unter allen Überseegebieten hat Gibraltar eine Besonderheit: Es ist das einzige seiner Art, das infolge eines Brexit-Kompromisses auch Teil der Europäischen Union ist.

Per Seilbahn hinauf zu Affenfelsen

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Gibralar
nicko cruises-Ausflug zum Naturreservat Upper Rock mit Mandy am Steuer 🚌

Um 13 Uhr ging es los: Am Pier holten uns Stadtführerin Annie Green und Fahrerin Mandy mit einem typischen, für Ausflugstouren durch die schmalen Felsenstraßen von Gibraltar üblichen Kleinbus🚌ab. Da Annie Englisch sprach, wurde unsere Gruppe beim »Spaziergang durch Gibraltar« von nicko cruises-Tour Guide Alexej begleitet, der während der nächsten ca. 3 1/2 Stunden alle Informationen fleißig ins Deutsche übersetzte  👍🏻 .

♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Seilbahn_Ausflug Gibraltar
Mit der Seilbahn hinauf zur Topstation

Mandy setzte uns an der Talstation der Seilbahn ab, die uns innerhalb kürzester Zeit − über teils nackte, teils bewaldete Felswände − hinauf zur Topstation im Naturreservat Upper Rock brachte. Obwohl die Endstation »Top of the Rock« genannt wird, befindet man sich hier nicht auf dem höchsten, sondern auf dem zweithöchsten Gipfel des Felsens (412 Meter ü. d. M.).

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Berberaffe_Ausflug Gibraltar
Frei nach Johann Wolfgang von Goethe: „Hier bin ich Affe, hier darf ich’s sein.“
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Gibraltar
Gibraltar-Stadtführerin Annie Green und nicko cruises-Tour Guide Alexej

Wow, so nah waren wir unseren pelzigen Verwandten 🐒 aus dem Tierreich noch nie gekommen. Man kann zwar nicht sagen, dass es hier von Berberaffen − für die Gibraltar so bekannt ist − ›wimmelte‹, aber sie waren speziell an zentralen Stellen immer wieder anzutreffen.

Die meisten Exemplare denen wir begegneten, verhielten sich überhaupt nicht scheu oder gar aggressiv, sondern vermittelten eher den Eindruck, sich nicht ungern fotografieren 📷 zu lassen.

 

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmee_Berberaffe_Ausflug Gibraltarr
Guten Appetit! 🍏
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Berberaffe_Ausflug Gibraltar
Können solche Augen lügen?

So treuherzig manche Affen  🐵  aber auch in die Kamera gucken mögen: Sie sind keine Kuscheltiere und auf dem Felsen gilt zu Recht „Füttern verboten!”

Auch sollte man an beliebten Plätzen darauf achten, wo man hintritt, denn die meisten von ihnen sind leider nicht stubenrein 💩 .

 

 ◊   ◊   ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Upper Rock Naturreservat_Ausflug Gibraltar
Panoramablick vom Spaziergang durch das Upper Rock Naturreservat auf das spanische Festland
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-vasco-da-gama-13-tage-westliches-mittelmeer_Ausflug Gibraltar
Entdeckt! 🐒

Nachdem alle den fantastischen Panoramablick ausgiebig genossen hatten, ging es zu Fuß − vorbei an der von einer Affengroßfamilie gut besuchten Futterstation − auf der schmalen St. Michael Rd. weiter in Richtung Saint Michael’s Höhle. Dort erwartete uns eine zauberhafte Lichtshow mit sphärischer Musik.

Lichtshow im unteren Teil der Saint Michael’s Höhle (St. Michael’s Cave) 
Besichtigung der imposanten »Great Siege Tunnels«
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflugsleitung Gibraltar
Busfahrerin Mandy, Reiseführerin Annie Green (Mitte) und nicko cruises-Tour Guide Alexej
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Ausflug Gibraltar
Britische Verteidigungskanone bei den »Great Siege Tunnels«

Draußen wartete bereits Mandy, um die Gruppe mit ihrem Minibus  🚌 zur nächsten Attraktion, den »Great Siege Tunnels« − einer gigantischen vom britischen Militär im späten 18. Jahrhundert erbauten Tunnelanlage (auch als ›Upper Galleries‹ bekannt) − , zu transportieren.

Von der vor dem Eingang in den Felsen gebauten Aussichtsplattform hatte man einen tollen Ausblick auf den Flughafen ✈️ von Gibraltar und das spanische Festland.

 

 

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
Time To Say Goodbye
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Verabschiedung Passagiere
Kapitän Michail Smyrnaios
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Verabschiedung Passagiere
„Time to say Goodbye“ mit Kreuzfahrtleiter Konstantin Patschke (links), Kapitän Michail Smyrnaios (Mitte) und Hoteldirektor Orazio Caci (rechts)

Nach dem letzten Abendessen an Bord, das wir im Club Bistro einnahmen, besuchten wir Hollywood’s Show Lounge, wo sich Kapitän Michail Smyrnaios, Hoteldirektor Orazio Caci und Kreuzfahrtleiter Konstantin Patschke nach einer spritzigen Musical-Bühnenshow stellvertretend für die ganze Crew von den in Málaga von Bord gehenden Gästen verabschiedeten. 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

Für die nächtliche Fahrt war unruhige See  🌊  angesagt. Dieses Erlebnis haben wir zwei jedoch − geschafft vom heutigen Ausflug und vom Packen der Koffer 🧳 🧳 die um Mitternacht vor der Kabinentür stehen mussten − glücklicherweise verschlafen.

Am nächsten Morgen hieß es dann endgültig Abschiednehmen von der inzwischen vertrauten VASCO DA GAMA, die noch am gleichen Abend zu weiteren Traumzielen, wie Madeira, den Kanarischen Inseln und den Balearen aufbrechen sollte.

Runter von Bord in Málaga

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Shuttlebus Service Malaga
Shuttlebus-Service zwischen Málaga City und dem Kreuzfahrtterminal

Nach dem Frühstück reihten wir uns in die Schlange der Passagiere ein, die wie wir im Hafen von Málaga von Bord gingen. Weil der Bustransfer ›Hafen → Flughafen‹ erst für 13 Uhr angesagt war, konnten wir die Wartezeit zu einem kleinen Ausflug per Shuttlebus 🚍 zur Innenstadt nutzen.

 

 

 

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale Malaga
Blick auf die Kathedrale Santa Iglesia von Málaga
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kathedrale Malaga
Die Kathedrale Santa Iglesia von Málaga

Gut, dass man das Gepäck bis zur Abfahrt im Hafenterminal zur sicheren Aufbewahrung abgeben konnte, ansonsten wäre ein Bummel durch die Straßen von Málaga kaum möglich gewesen.

 

 

◊  ◊  ◊  ◊  ◊

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer

 

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Hafenterminal Malaga
Ein letzter Blick auf die VASCO DA GAMA
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Malaga
Blick auf die Costa del Sol ⛱

So konnten wir noch einen kleinen Rundgang um die mächtige Kathedrale Santa Iglesia machen, gemütlich durch den dicht mit Palmen 🌴 bewachsenen Stadtpark flanieren und später vor dem Einstieg in den Transferbus noch einen letzten kurzen Blick auf die Strände ⛱  Andalusiens, die Costa del Sol  —  und die am Kreuzfahrtterminal vor Anker ⚓️ liegende VASCO DA GAMA  werfen.

♦   ◊   ♦   ◊   ♦   ◊   ♦
nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_VASCO DA GAMA
Die VASCO DA GAMA

Am späten Nachmittag startete unser Rückflug ✈️ Richtung Düsseldorf — dieses Mal ohne Zwischenstopp. Leider verging auch die wunderschöne »nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA − 13 Tage Westliches Mittelmeer« wie im Flug. Längst hat uns der Alltag wieder eingeholt. Beim Recherchieren und Schreiben dieses Reiseberichts, beim Sichten, Auswählen und Beschriften der vielen Fotos, haben wir den Aufenthalt auf der VASCO DA GAMA und die interessanten Ausflüge noch einmal Revue passieren lassen und die insgesamt 1.884 Seemeilen umfassende Reise auf diesem Weg am Schreibtisch quasi noch einmal wiederholt.  

♦   ◊   ♦

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer_Kreuzfahrtleitung

Ein großes Dankeschön an das gesamte nicko cruises-Team, an die gastfreundliche Crew der VASCO DA GAMA und natürlich auch an die orts- und geschichtskundigen Damen und Herren, die uns die Sehenswürdigkeiten ihrer Heimat näher gebracht haben.

Wir wünschen Ihnen allen − inklusive unserem Leserkreis und all den netten Mitreisenden, die wir auf dieser Reise kennengelernt haben − auch im nächsten Jahr weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute. Bleiben Sie, speziell in diesen Zeiten, in denen ein kleines gemeines Virus scheinbar beabsichtigt, die Welt noch länger eisern im Griff zu behalten, gesund!

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der Vasco da Gama_13 Tage Westliches Mittelmeer
„Iss gut, reise viel.“  🤗

Und bleiben Sie Optimist! Dieser fidele Spruch, den wir an einer Wand im Gastronomiebereich der VASCO DA GAMA entdeckt haben, bringt in vier kurzen Worten auf den Punkt, was eine rundum gelungene Kreuzfahrt ausmacht.

In diesem Sinne: Auf geht’s zu neuen Reisen  —  es gibt viel zu entdecken!