nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel

Nach mehreren Flusskreuzfahrten haben wir uns am 27. Juli 2021 endlich auf die offene See hinausgetraut und an der Ostsee-Schnupperreise »nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel« teilgenommen. Wie wir später erfuhren, sollten wir auf der Reise ›von Kiel ⇔ zurück nach Kiel‹ insgesamt 292 Seemeilen zurücklegen.

Einschiffung im Kieler Hafen
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021-Norwegenkai
Terminal Norwegenkai PORT OF KIEL

Zeitig am Morgen brachen wir nach Kiel auf, um unseren Pkw 🚗 beim Nicko Cruises-Partner Parken und Meer bis zum 30.07.2021 zum Pauschalpreis von € 59,00  gut und sicher unterzustellen. Per Shuttle-Service 🛺  ging es dann pünktlich um 15 Uhr mit Gepäck 👜 👝 und Fotoausrüstung 📷 los zum Norwegenkai im PORT OF KIEL an der Kieler Förde, wo die sieben Decks hohe World Voyager ⛴  vor Anker ⚓️ lag.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021-Norwegenkai
Corona-Kontrolle beim Einchecken am Kieler Norwegenkai

Vor dem Einchecken an Bord mussten wir im Terminal noch einen Infektionsschutzfragebogen ausfüllen, die mitgebrachten Bescheinigungen für den zuvor absolvierten negativen Antigen-Coronatest vorlegen und vom medizinischen Personal eine kurze Fiebermessung durchführen lassen. Nach diesen unvermeidlichen Prozedere wurde der Weg zur Terminal-Gangway freigegeben und wir durften endlich aufs Schiff, wo wir an der Rezeption mit einem Gläschen Sekt 🥂 willkommen geheißen wurden.

Unsere Kabine
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Unsere Veranda-Kabine auf Deck 5

Als wir die Tür zu unserer ca. 25 m² großen Veranda-Kabine auf dem Passagierdeck 5 betraten, waren wir von der Aufteilung und Einrichtung des Raumes sofort begeistert. Unser schwimmendes Hotelzimmer verfügte wie alle Kabinen der  Kategorie ML/OL über bequeme nebeneinanderstehende Boxspringbetten 🛏🛏, eine gemütliche Sitzecke mit Schreibtisch, Lounge-Sessel und ein kleines Polstersofa  🛋 mit Beistelltisch. Zur weiteren Ausstattung zählten eine geräumige Kleiderschrankwand mit eingebautem Safe, ein Kühlschrank mit Minibar, ein Kaffeeautomat, ein Telefon, eine individuell regelbare Klimaanlage sowie ein großer Sat-TV-Wandbildschirm.

Ein ausreichend Platz bietendes Badezimmer mit WC 🚽, Waschbecken (inkl. reichlicher Spiegelfläche und Ablagemöglichkeiten) und eine komfortable Ganzkörperdusche mit Sitzgelegenheit 🚿 rundeten die geschmackvolle praktisch-moderne Einrichtung gelungen ab. Was ebenfalls nicht fehlte, waren ein Haartrockner sowie zwei flauschige weiße Bademäntel für den Besuch des SPA-Bereichs. Der hinter der großen Glaspanorama-Schiebetür gelegene Balkon war mit zwei Korbstühlen und einem kleinen Tischchen bestückt.

Sailaway auf dem Pooldeck
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Pool-Bereich auf Deck 7

Nach dem Kofferauspacken marschierten wir treppauf zum Lido-Grill auf Deck 7, um als verspätetes Mittagessen einen kleinen Snack 🍔🍟🌮 und ein kleines alkoholfreies Bierchen 🍻 an der frischen Luft zu genießen. Hier oben auf dem Pooldeck haben wir auch direkt den bekannten Schiffstester Matthias Morr kennengelernt, der dank seiner regelmäßigen YouTube-Videos zu einer festen Größe in der Welt der Kreuzschifffahrt avanciert ist.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
🔊 Alle Landratten bitte zur Seenot-Rettungsübung!
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Blick vom Oberdeck auf den Kieler Hafen

Bevor es um 18 Uhr

„Leinen los”

hieß, fand für alle neu an Bord gekommenen Landratten eine kurze Seenotrettungsübung statt.

 

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Blick vom Oberdeck auf den PORT OF KIEL
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Die Vasco Da Gama  🛳

Zeitgleich mit der World Voyager lief ein weiteres nicko cruises-Kreuzfahrtschiff aus: Die Vasco Da Gama 🛳. Mit einem Gläschen Prosecco 🥂 in der Hand genossen wir abwechselnd auf Observationsdeck 5 und 7 die Ausfahrt der beiden Schiffe aus der Kieler Förde.

Der erste Abend an Bord der World Voyager
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Kreuzfahrtleiterin Sabine Bruchmann stellt den Passagieren die drei Zodiak-Bootsführer vor

Da wir sowohl an den Landausflügen als auch an einer Fahrt mit einem der Zodiak-Schlauchboote teilnehmen wollten, besuchten wir vor dem Abenddinner noch zwei vorbereitende Veranstaltungen, die im Auditorium auf Deck 4 angekündigt waren.

  • Reiseleiterin Sabine Bruchmann erklärte anhand von Demonstrationen alles Wissenswerte zur Spritztour im Zodiak durch die Flensburger Förde.
  • Lektorin Marieluise Erhart und Ausflugsleiterin Pelin Tok informierten über die anstehenden Reiseziele Flensburg, Boltenhagen und Wismar und die von nicko cruises organisierten Landausflüge.
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Kulinarische Highlights-2021
Lachsfilet 😋
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Außenbereich Observation Lounge auf dem Pooldeck

So viele Informationen machen hungrig — und wollten erst einmal in dem im Heck auf dem gleichen Deck liegenden weiträumigen Panorama-Restaurant bei einem leckeren 😋 Abenddinner 🍽 diskutiert und verarbeitet werden.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Sonnenuntergang-2021
Sonnenuntergang auf See
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Abendhimmel-2021
Abendhimmel auf See

Wir ließen den Abend gemütlich mit einem Tages-Cocktail 🍸🍹 an Deck ausklingen, wo man den herrlichen Sonnenuntergang über der Ostsee eindrucksvoll genießen konnte. Schön zu wissen, dass der tüchtige Zimmerservice schon das Zimmer für die Nacht vorbereitet hatte.

Einige Infos zum Expeditionsschiff  World Voyager  🛳
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Hafen-Wismar-2021
Die World Voyager vor Anker

Bei der 126 Meter langen und 19 Meter breiten »World Voyager« handelt es sich um ein sogenanntes ›Expeditionsschiff‹, das sich in wesentlichen Punkten von einem üblichen Kreuzfahrtschiff unterscheidet. Diese exklusiven schwimmenden Hotels samt ihrer Routen und Programmangebote heben sich wohltuend vom üblichen Kreuzfahrtmassengeschäft ab und stehen für niveauvolle Individualreisen. Das Motto dieser speziellen Art des Tourens auf hoher See lautet:

„Dorthin reisen, wo nur wenige hinkommen.”
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Blick auf die im Industriehafen am Flensburger Ostufer vor Anker liegende World Voyager

Wir haben zu diesem Thema im Internet einen interessanten WELT-Artikel aus 2019 entdeckt, der die Unterschiede zur klassischen Kreuzfahrt beleuchtet und erklärt. Auch der Kreuzfahrtveranstalter nicko cruises setzt mit exklusiven Expeditionsreisen und attraktiven Ausflügen an Bord der 2019 in Portugal gebauten und 2020 in Betrieb genommenen modernen World Voyager bewusst auf die Idee ›Klasse vor Masse‹.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Die Zodiak-Schlauchboote auf der World Voyager

Die stattliche World Voyager verfügt über 98 stilvoll eingerichtete Kabinen (inkl. Suiten) und kann in ihrem Bauch 200 Passagiere beherbergen. Während unserer Ostsee-Kurzreise »4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel« vom 27.07. bis 30.07.2021 waren 146 Passagiere an Bord. Die Anzahl der Besatzung belief sich auf 115 Personen. Das Schiff ist mit der ›Nicko-Welle  5‹ − vergleichbar mit der entsprechenden Klassifizierung eines *****Sterne-Premiumhotels − ausgezeichnet.  Es hat einen Tiefgang von 4,5 Metern, verfügt über die Standards nach Eisklasse 1B und Polarklasse C und ist damit auch für Touren in die Ant(Arktis) bestens gerüstet. Ein weiteres Extra sind die schwarzen motorisierten Zodiak-Schlauchboote 🛶, mit denen die geschulten Bootsführer die Passagiere auch ganz besonderen Zielen näherbringen können.

Kleine Orientierungsreise über die Decks der World Voyager
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Einer der beiden Fahrstühle
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Eines der beiden Treppenhäuser

Dieser Link führt zum Deck-Plan des nicko cruises-Expeditionsschiffs World Voyager.

Das Schiff verfügt über zwei große Treppenhäuser und zwei Personenfahrstühle.

Ab Deck 4 aufwärts wird es für die Passagiere interessant.

  • Deck 4

 

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Rezeption

Hier befinden sich die Rezeption, das Büro der Reise- und Ausflugsleitung, der Bord-Shop mit einer gut bestückten Boutique und eine SB-Station für die Tasse Kaffee & Tee zwischendurch.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Bord-Boutique und Bord-Shop

Weiterhin sind hier der Wellnessbereich (SPA) mit Sauna (inkl. Wärmeliegen) sowie der Massagesalon, der Fitnessraum (mit Kraftgeräten, Laufbändern, Spinning-Fahrrad und Hanteln), das Auditorium und die Main Lounge mit Bar angesiedelt.

 

 

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Frühstück im Außenbereich des Restaurants mit Blick auf den Flensburger Hafen

Auf Deck 4 ist auch das weiträumige Bordrestaurant ansässig,  in dem man das umfängliche Frühstück sowie die appetitlich angerichteten leckeren 5-Gang-Mittags- und Abendmenüs serviert bekam. Wegen der aktuell immer noch herrschenden Corona-Pandemie wurde das Frühstück nicht am Buffet präsentiert, sondern à la carte am Tisch serviert. Zuäußerst im größtenteils überdachten Heck konnte man bei gutem Wetter die Gastronomie auch im Freien bei einer frischen Brise genießen.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
  • Deck 5 und Deck 6
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Kommandobrücke auf Deck 6
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
In der Ruhe liegt die Kraft

Auf diesen beiden Decks wohnen die Passagiere. Im Bug von Deck 5 befindet sich ein kleines Observation Deck. Von hier aus konnte man die An- und Ablegemanöver bestens beobachten. Direkt darüber auf Deck 6 liegt die Kommandobrücke.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
  •  Deck 7
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Pool-Bereich auf Deck 7

Dieses Deck lädt mit vielen bequemen Liegen zum Relaxen und Sonnenbaden 😎 ein. In der Mitte befindet sich ein großer Pool inklusive zwei kleinen Whirlpools. Hier residieren auch die vom späten Vormittag bis in die Abendstunden hinein mit Service, Bestuhlung und Bistrotischen ausgestattete Lido-Bar und der Lido-Grill. Vorn im Bug liegt noch die rundum verglaste Observation Lounge mit Bar.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Observation Lounge
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Blick aus der Observation Lounge

Über dem Raum thront als Krönung des Ganzen eine große Glaskuppel, die einen fantastischen Blick in den Himmel bietet. Draußen vor der Lounge laden gepolsterte Korbsessel mit Fußhockern, in denen man es sich gepflegt bequem machen kann, zum Verweilen im Freien ein.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
  • Deck 8
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Deck 8 mit Joggingbahn

Hier oben ist man komplett an der frischen Luft und hat einen herrlichen Blick auf Meer, Himmel & Horizont — und in Landnähe natürlich auch auf die gesamte Umgebung.  Eine grün markierte Joggingbahn lädt zu einem Lauf oder einem gemütlichen großen Rundgang über das gesamte Oberdeck ein. Wo sonst, wenn nicht hier, kann man mehr Meer genießen?

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021

Im Heck kann man auch die 4 großen weißen Random-Kugeln, den Helikopterlandeplatz und die zur World Voyager gehörenden schwarzen Zodiak-Schlauchboote, mit denen begleitete Expeditionstouren unternommen werden, aus nächster Nähe anschauen.

 

Wissenswertes zu Coronazeiten
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Prost! Und eine gute Reise!

Spezielle Antigen-Schnelltests fanden während dieser Kurztour nicht statt. Es wurde jedoch im Eingangsbereich des Restaurants eine tägliche Fiebermessung durch den Bordarzt und seine Assistentin durchgeführt. Während für die gesamte Crew an Bord eine generelle Maskenpflicht galt, durften sich die Gäste unter disziplinierter Einhaltung nachfolgender Spielregeln gewisser Lockerungen erfreuen. Dieser Link führt zum detaillierten nicko cruises-Standardhygienekonzept. Wir erlauben uns, die von uns vor Ort registrierten Maßnahmen kurz zusammenzufassen:

  • Beim GEHEN und STEHEN an Bord galt grundsätzliche Maskenpflicht 😷 für alle Passagiere, verbunden mit der Empfehlung, möglichst einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten − und zwar sowohl auf allen Gängen und Treppen, als auch beim Durchqueren aller Räumlichkeiten (wie u. a. Restaurants, Bars und Lounges) sowie beim Überqueren des Pool- und Oberdecks.
  • Spätestens keine Maskenpflicht für Passagiere galt mehr ab dem Zeitpunkt, an dem sie sich − egal ob im Restaurant, in den Lounges, im Lido-Grill, an der Lido-Bar oder auf dem Pool- und Oberdeck − zum SITZEN niedergelassen hatten.
  • Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass an Bord selbstredend auch die prophylaktische Hygiene-Regel galt, sich vor dem Besuch der Restaurants, Bars und Lounges etc. an den dafür zur Verfügung stehenden Sprühautomaten stets gründlich die Hände zu desinfizieren. Besonders vorbildlich fanden wir den speziellen Hygiene-Service beim Betreten des Schiffes nach Landausflügen, zu dem auch stets ein Austausch der benutzten FFP2-Maske gehörte. Die öffentlichen Toiletten an Bord waren (außer am Abreisemorgen) während der gesamten Reise aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Für ›durchfahrende Gäste‹, d. h. für Passagiere, die nicht wie wir am 30.07.2021 in Kiel von Bord gingen, sondern weiter Richtung Schweden reisten, stand am 30.07.2021 im Bordhospital auf Deck 4 ein Antigen-Test auf dem Programm.

Ein begleiteter Stadtrundgang durch Flensburg
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Auf zum Stadtrundgang in Flensburg

Am 2. Reisetag (28.07.2021) legte die World Voyager am frühen Morgen in Deutschlands nördlichster Stadt an. Weil wir uns für die Stadtbesichtigung angemeldet hatten, eilten wir nach dem Frühstück direkt zur Pier, wo wir von der freundlichen ortskundigen Gästeführerin Birgit Finner-Jagdmann in Empfang genommen wurden. Da das Schiff im Industriehafen am Ostufer vor Anker lag, hatte man während des gesamten Fußmarsches − vorbei am Jachthafen ⛵ Richtung City − einen herrlichen Blick auf  den gegenüberliegenden Innenhafen und  die Stadtkulisse.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Blick auf Flensburg

Flensburg war für uns Neuland und wir waren von der Schönheit dieser lebenswerten gepflegten Hafenstadt, die in unmittelbarer Nähe zu Dänemark liegt, angenehm überrascht. Unser Spaziergang führte − vorbei an der Hafenspitze immer entlang der Schiffsbrücke, dem Kompagnietor, dem Schifffahrtsmuseum und Rum-Museum − über die historische Norderstraße zur St. Marienkirche.

 

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Stadtrundgang durch Flensburg mit Stadtführerin Birgit Finner-Jagdmann (rechts) und nicko-cruises-Ausflugsleiterin Pelin Tok (links)
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Ein Himmel voller Schuhe 👠 👡 👢 👞 👟

Die Nähe zum Nachbarland Dänemark ist hier überall spürbar. Von der mitten im Szeneviertel liegenden Norderstraße aus konnte man einen Blick in die Oluf-Samson-Gang werfen, die mit ihren idyllischen Fischerhäuschen aussieht wie eine alte Gasse im Märchenbuch des dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Die zauberhaft restaurierten Häuser der  Kapitäne, Fischer, Kaufleute und Handwerker, die sich mit üppigen Kletter- und Stockrosen schmücken, wecken Erinnerungen an längst vergangene Zeiten.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Die »Windsbraut« auf der Schiffbrückstraße

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Kunst 🐈 an der Flensburger Norderstraße

Nach einem Besuch der Marienkirche ging es über den Nordermarkt mit dem Neptunbrunnen 🧜🏻‍♂️ über die Schiffbrückstraße mit der »Windsbraut« zurück zum Schiff.

Ohne Frau Finner-Jagdmann hätten wir die versteckt liegenden begrünten nostalgischen Innenhöfe, die in den letzten Jahren liebevoll saniert wurden, nie entdeckt.

Unsere Zodiak-Spritztour durch die Flensburger Förde
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde
Vorbereitungen auf die Zodiak-Spritztour
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Gleich geht’ los

Nach dem Mittagessen machten wir uns zum Treffpunkt in der Main Lounge auf, um uns für die anstehende Zodiak-Spritztour mit Rettungswesten ausstatten zu lassen. Zusammen mit 4 weiteren Passagieren starteten wir mit dem englischsprachigen Bootsführer Rustin zu einer ›gemütlichen‹ Rundfahrt durch die Flensburger Förde.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Zodiak-Bootsführer Rustin

Wie vorher abgesprochen, legten wir zwischendurch einen kurzen Stopp ein, weil wir die World Voyager in ihrer ganzen Länge fotografieren wollten.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Die World Voyager in ihrer ganzen Länge

Gemächlich ging es dann − immer entlang der Dänischen Grenze − weiter hinein in die Flensburger Förde, mit Blick auf das markante Backsteingebäude »Marineschule Mürwik«, die Offiziersschule der Deutschen Marine, die auch als ›Rotes Schloss am Meer‹ bezeichnet wird.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Zodiak-Spritztour-Flensburger-Förde-2021
Blick vom Zodiak in den Hafen

Nachdem sich nach kurzer Zeit auch die anfangs etwas ängstlichen Mitfahrenden mit dem Zodiak angefreundet hatten, konnte Rustin etwas mehr Speed geben 👍🏻. Die ca. einstündige spritzige Tour mit dem Zodiak hat großen Spaß gemacht und war nicht nur für uns zwei eines der Highlights auf dieser kurzweiligen Ostseereise.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
›Captain’s Willkommens Cocktail‹
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Captain’s-Willkommens-Cocktail

Vor dem heutigen 5-Gang-Gala-Abendmenü folgten wir der Einladung zu einem ›Captain’s Willkommens Cocktail‹ in der Main Lounge. Gemeinsam mit nicko cruises-Reiseleiterin Sabine Bruchmann, Lektorin Marieluise Erhart und den anderen  Gästen stießen wir mit Kapitän Ioannis Tsounakos und seinem Team mit einem Gläschen Sekt 🥂 auf die schöne Reise an.

 

 

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Musikerin-Zanna-2021
Musikerin Zanna 🎵
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Main-Lounge-2021
Kleiner Absacker in der Main Lounge 🍸 🍹

Bevor es heute Abend zu Bett ging, genossen wir noch die tolle Stimme und das Klavierspiel von Ozeanpianistin Zanna, die viele schöne Songs aus ihrem Repertoire präsentierte.

🎼 🎤  🎹 🎤 🎼

Eine kleine wetterbedingte Programm-Änderung
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Anlegemanöver-2021
Anlegemanöver im Hafen Wismar
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021-Hafen-Wismar
Einfahrt in den Wismarer Hafen

Der nächste Morgen brachte eine kleine Programm-Änderung mit sich. Eigentlich sollten am Vormittag die Ausflugsteilnehmer mittels Tender-Boot-Service zum Landgang im Ostseebad Boltenhagen ausgeschifft werden.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021-Anlegemanöver
Anlegemanöver im Wismarer Hafen

Wegen des heute dort herrschenden starken Windes musste dieser Abstecher jedoch leider entfallen, so dass der Kapitän direkt das nächste Reiseziel ansteuerte. Da man in Wismar allerdings noch nicht mit uns gerechnet hatte, dauerte es etwas, bis die World Voyager am Kai neben den alten Speicherhäusern anlegen durfte. Wir nutzten die freie Zeit, um die Kommandobrücke auf Deck 6 − sowie den schicken SPA-Bereich samt Fitnessraum auf Deck 4 −  zu besuchen und einige Fotos zu schießen.

Stadtführung durch Wismar mit Brauhausbesichtigung
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Blick auf das Wassertor

Nach dem Mittagsmenü verließen wir das Schiff, um an dem für 15 Uhr terminierten »Stadtrundgang Wismar mit Bierverkostung« teilzunehmen. Unser junger sympathischer Stadtführer Johannes Vick stand pünktlich bereit und leitete uns durch das kleine Kreuzfahrtterminal am Alten Hafen.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Durchgang Wassertor

Nach dem Verlassen des Hafengeländes führte uns der Stadtspaziergang durch das

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Wismarer Brückenhaus »Gewölbe«

große Wassertor zu einem alten roten Fachwerkhaus, das den Namen »Gewölbe« trägt und den durch die Stadt fließenden Wasserlauf »Wismarer Grube überbrückt. Über altes Kopfsteinpflaster ging es weiter am Bach entlang,  vorbei an der Kirche St. Nickolai und über die historische Schweinsbrücke.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Wismarer Grube mit der historischen Schweinsbrücke
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Alte Persil-Reklamesäule mit Uhr in Wismar

Oben am alten Wasserturm (wo auch die originelle Persil- Reklamesäule mit Uhr und weißer Dame steht), führte unser Weg quer durch die Altstadt zur Georgenkirche, die als Teil der Wismarer Altstadt seit 2002 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht.

  • nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Schweinsbrücke
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Der »Alte Schwede« auf dem Wismarer Marktplatz

Es eilte etwas, weil Stadtführer Johannes der Gruppe noch das Innere dieses eindrucksvollen gotischen Gotteshauses zeigen wollte, das immer sehr pünktlich schließt.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Die beiden Wasserspeier 🧜 Nix und Nixe am »Wasserkunst« Brunnen in Wismar
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
»Wasserkunst« Brunnen

Auf dem Weg zum Marktplatz mit dem Rathaus, dem »Wasserkunst« Brunnen und dem »Alten Schweden« bekamen wir noch den Turm der ehemaligen Marienkirche zu sehen. Dann ging es am historischen Karstadt-Gründungs-Haus und am Welt-Erbe-Haus vorbei zur Spitalkirche »Heiligen-Geist«, die wir samt Innenhof kurz besichtigten.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Wismarer Stadtführer Johannes Vick vor dem Brauhaus am Lohberg
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Wismar-2021
Verkostung Wismarer Biere im kultigen Brauhaus am Lohberg

Die Neustadt-Straße führte uns wieder zurück Richtung Hafen, wo im kultigen Brauhaus am Lohberg auf jeden Teilnehmer zum Probieren noch ein leckeres »Wismarer Pilsner« 🍺, ein Vollbier  »Wismarer Mumme« und weiteres frischgezapftes dunkles Bier  wartete.

Pünktlich um 19 Uhr 🕖 wurden wir wieder am Schiff abgeliefert.

Unser letzter Abend an Bord
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Hafen-Wismar-2021
Abschied von Wismar

Die Word Voyager verabschiedete sich von Wismar bei herrlichem Wetter ☀️.  Das Ablegemanöver des Kreuzers um 20 Uhr wurde nicht nur von den Passagieren, sondern auch von einer kleinen Musikkapelle und vielen eifrig winkenden 🙋🙋‍♂️ großen und kleinen Hafenbesuchern begleitet.

Wir ließen uns das letzte 5-Gang-Menü draußen im Heck des Restaurants schmecken 😋, während das Schiff im Wettrennen mit den Wolken rasch die Fahrt in Richtung Kiel aufnahm.

Der Kaffee ☕️ ist fertig … 🎵
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
Silbermöve

Mit diesem melodischen Oldie von Peter Cornelius wurden die in Kiel von Bord gehenden Gäste dezent daran erinnert, sich pünktlich zum letzten Frühstück im Restaurant einzufinden. Gegen 9 Uhr verließen wir die World Voyager am Kieler Ostseekai, wo schon der Transferkleinbus 🛺 von Parken und Meer wartete, um uns zu unserem Auto zu chauffieren.

nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-2021
Weiterhin volle Kraft voraus!

Uns zwei von reisemehrwert.com hat die kurzweilige Ostsee-Schnuppertour

»nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager − 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel«

ausgezeichnet gefallen. Auch wenn es zwischendurch kurzzeitig ab und an leicht geschaukelt hat, so hat sich unser bisheriges Vorurteil, nur auf Flüssen nicht seekrank zu werden, auf dieser Fahrt nicht bestätigt 😅😅.

Mehr Lust auf Meer
nicko-cruises-hochseekreuzfahrt-world-voyager-4-tage-kiel-flensburg-wismar-kiel-Stadtrundgang-Flensburg-2021
»Windsbraut«

Insofern können wir ähnlich ängstlichen Skeptikern, die vor einer größeren Tour erst einmal ihre ganz persönliche Seetauglichkeit testen möchten, diese unterhaltsame Kurzreise auf der Ostsee vorbehaltlos empfehlen. Aber nicht nur aus diesen Erwägungen heraus empfiehlt sich diese Schnuppertour auf offener See. Kaum besser als auf einer solchen Fahrt kann man einen ersten Eindruck vom Schiff, dem Komfort & Service an Bord und den organisierten Landausflügen gewinnen. Wie schön muss es sein, eine längere Reise auf diesem modernen Kreuzfahrt-Expeditionsschiff zu ausgewählten Zielen zu unternehmen!

Daher von uns alle vier  👍  👍  👍  👍  hoch für die

nicko cruises Hochseekreuzfahrt mit der World Voyager 4 Tage Kiel-Flensburg-Wismar-Kiel

− die wir sehr genossen haben − sowie für die gesamte kompetente Reiseorganisation inklusive der professionellen Servicebetreuung durch die engagierte World Voyager-Crew.