Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen

World of Dinner präsentiert: Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich

Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Henriette Frädrich präsentiert: Günter, unseren inneren Schweinehund

Am 4. Oktober 2019 waren wir zwei von reisemehrwert.com zu Gast bei »World of Dinner präsentiert: Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit  Henriette Frädrich«.

Das ebenso unterhaltsame wie inspirierende Candle-Light-Dinner fand im  Veranstaltungssaal Ruhrsalon  im Ruhrturm, dem zentral an der Ruhrallee gelegenen ehemaligen Hauptsitz der Essener Ruhrgas AG, statt.

Zwischen den einzelnen Etappen der dreistündigen Wissensshow

World of Dinner präsentiert: Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich

serviert der flinke Service der im Ruhrturm ansässigen Gastronomie EssART das geschmackvolle, appetitlich angerichtete Mehr-Gang-Menü des heutigen Abends. Schließlich lautet das Konzept, oder besser das ›Erfolgsrezept‹  dieser Veranstaltung:

„Wissen trifft Genuss!”

Heißt jemand im Saal zufällig ›Günter‹?

Die Referentin des heutigen Abends kommt nicht allein.  🙂  Die sympathische, in Sachen Moderation und Motivation erfahrene Speakerin Henriette Fädrich hat als treuen Begleiter ihren plüschigen Assistenten ›Günter‹ mitgebracht. Besser bekannt ist der freche, vorwitzige kleine ›Günter‹ auch als unser ›innerer Schweinehund‹, der lümmelhafte Kerl, mit dem wir unser Zusammenleben oft täglich immer wieder aufs Neue aushandeln müssen.

Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Issa nicht süß, unser kleiner Günter 🙂

Wie aber zähmt man einen wie ›Günter‹, der von frühster Jugend an fest mit uns verbandelt ist und quasi zu unserem Leben dazugehört? Wie verhalten wir uns, wenn wir merken, dass uns der von Haus aus ebenso gewitzte, wie faule Frechdachs immer wieder dazu animiert, bloß keine Veränderungen zuzulassen, weil doch Routine meist sooo viel bequemer ist? Punkt um: Wie bringen wir ›Schweinehündchen Günter‹ möglichst clever und diplomatisch bei, dass letztendlich nicht er, sondern ›wir‹ das Sagen haben?

Aller Anfang ist ›Yeaahh‹
Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Die erste Aufgabe von Henriette Frädrich

Spätestens wenn man mit seinem alten Trott nicht mehr zufrieden ist und immer öfter fragt „Soll ich wirklich so weiter machen wie bisher, oder mein Leben endlich sinnvoller gestalten”, ist der Zeitpunkt erreicht, der inneren Stimme ›Günter‹ ernsthaft die Stirn zu bieten.

Nein, nicht nur jedes Jahr erneut pünktlich zum Jahreswechsel. Mann oder Frau kann jederzeit schlechte Angewohnheiten und Laster ablegen, oder hemmende Versagensängste überwinden, indem er/sie sich entschließt, die zwar lauschige, aber auch einengende Komfortzone zu verlassen. Wer nichts riskiert und sicherheitshalber allen Herausforderungen aus dem Weg geht, verpasst auch viel!

Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Henriette Frädrich und Günter, der innere Schweinehund

Man sollte natürlich schon gewissenhaft filtern, was realisierbar ist − und was eher doch in die berüchtigte Kategorie ›Gute Vorsätze für’s neue Jahr‹ fällt. Denn eines ist gewiss: ›Günter‹ gewinnt schnell wieder die Oberhand, wenn wir uns mit unrealistischen Zielvorgaben und utopischen Veränderungen überfordern. Denn mal ganz ehrlich: Aus einem Dackel kann man keinen Windhund machen.

Motivier dich selbst, sonst tut es keiner!
Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Schreibe einen Brief an dich selbst! Wer mitgemacht hat, erhält bald Post.

„Machen Sie sich selbst Mut”, rät die Expertin. Von Henriette Fädrich lernt man jede Menge kreative Methoden kennen, wie man es aus eigener Kraft schaffen kann, vom ›Routine-Modus‹ in den sogenannten ›Abenteuer-Modus‹ zu wechseln, neue Wege zu beschreiten und über Brücken zu gehen, die zu neuen Ufern führen.

„Geh und folg’ deiner Sehnsucht!
Deine Seele ist deswegen hier.”

Nicht immer sind jedoch − wie die Referentin am Ende ihres Vortrags ausdrücklich betont und nach dem leckeren Dessert mit dem zu Herzen gehenden Song »Weitermachen« von den Fantastischen Vier untermauert − ganz große Veränderungen von Nöten, um sich und sein Leben in Schwung zu halten. Auch kleine Dinge, wie interessante Menschen, Tätigkeiten, Aufgaben, Wochenendreisen und/oder Hobbys können unseren Alltag sinnvoll bereichern.

Spaß an einer Aufgabe ist der beste Motivator
Gedankentanken − Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich_world-of-dinner_Ruhrturm-Essen
Das RednerDinner©: Der innere Schweinehund mit Henriette Frädrich

Am besten gelingen uns natürlich immer die Sachen im Leben, die uns wirklich Spaß machen. Aber Achtung: Auch Aufgaben, so sehr sie uns anfangs auch Freude machen, werden häufig nach einer gewissen Zeit wieder zur Routine und sollten − ähnlich wie man Langeweile und fade schmeckende Wochentags-Eintöpfe mit veränderten Zutaten, Gewürzen und neuem Tischgedeck pfiffig aus der Küche vertreiben kann – immer wieder mit neuen Impulsen und konstruktiven Ideen aufgefrischt werden.

Ein lohnender Abend voller Genuss und Inspirationen

Apropos Küche:  Ein großes Lob von uns an Küche und Service. Das Dinner kam, wie wir bei einem Blick in die Runde feststellen konnten, beim Publikum supergut an. Unser Kompliment auch an Henriette Fädrich und ihren ebenso interessanten wie kurzweiligen Vortrag rund um unseren inneren Schweinehund, sowie auch an das Team von World of Dinner und die Super-Idee, Shows, Theater, Entertainment, Wissen und Musik in einem anspruchsvollen kulinarischen Rahmen zu präsentieren und so für die Gäste zu einem echten Erlebnis- und Rund-um-Wohlfühl-Abend auszugestalten.

Unter dem Motto »Gedankentanken − Das RednerDinner©« finden in Kürze noch zwei Veranstaltungen im Ruhrturm statt. Darüber hinaus bietet World of Dinner noch eine Reihe weiterer interessanter Dinner-Events an. Wählen Sie aus, was Sie interessiert! ⇒ Hier geht es auf direktem Weg zum kompletten Programm und allen Veranstaltungsterminen.