Messe Essen: MODE HEIM HANDWERK − Herbst 2015

Es macht jedes Jahr wieder auf’s neue Spaß, im November die kultige Shopping- und Verbraucher-

Messe Essen: MODE HEIM HANDWERK

in den Messehallen neben der Essener Gruga zu besuchen. 700 Aussteller stellten den Messebesuchern die neusten Trends, Produkte und Dienstleistungen rund um Lifestyle, Mode, Heimwerken und Freizeit vor.

In Halle 12 direkt am Eingang Ost ist analog den Vorjahren schon alles auf Weihnachten getrimmt. Hier kann man sich − angefangen von Stollen und Printen, über Weihnachtsschmuck bis hin zu modischen winterlichen Accessoires, Spielzeug und anderen Geschenkideen für jeden Geschmack − in dekorativer Atmosphäre auf die Adventszeit einstimmen. Lieben Sie exklusive Weihnachtsmärkte, und/oder haben Sie Lust auf Weihnachten im Schnee? Dann vergessen Sie auf keinen Fall, sich auch beim nächsten Mal wieder ein kostenloses Exemplar des informativen und reich bebilderten Katalogs »Wintertraum« mitzunehmen. In diesem jährlich aktualisierten Print Edition-Exemplar finden Sie jede Menge Tipps zu den schönsten Weihnachtsmärkten und Winterzielen in ganz Deutschland, sowie bei unseren Nachbarn in Österreich und in der Schweiz.

Weiter geht es durch die Hallen 11 und 10 durch die Erlebniswelt »Handwerk, Technik & Gestaltung«. Hier kommen sowohl Häuslebauer, als auch Interessenten auf ihre Kosten, die ihre eigenen vier Wände verändern, aufhübschen, oder auf den neuesten Stand bringen möchten.

In den Hallen 9, 2 und in der Galeria findet sich alles zu den Themen »Heim, Freizeit & Lifestyle«. Hier finden Fans von »My home is my castle« − von trendigen bis hin zu gemütlichen, bequemen Möbeln und sonstigen Einrichtungsgegenständen, Heimtextilien & Wohn-Accessoires − alles was ihr Herz begehrt. Auch wer praktische Helfer für den gesamten Alltag rund um Küche, Haus und Garten sucht, ist hier richtig.

Halle 7 und Halle 4 der Messe Essen: MODE HEIM HANDWERK stehen unter dem Motto »Gesund leben« und bieten ein buntes Aktions- und Infoprogramm mit Schwerpunkt auf regionale Lebensmittel. Gesund geht es auch in Halle 6 mit einem großen Sportprogramm zum Zuschauen und Mitmachen zu.

In diesem Jahr hatten sich die Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit dem Planetarium Laupheim für junge Messebesucher etwas Besonderes einfallen lassen: Kinder aller Altersstufen waren in Halle 5 herzlich dazu eingeladen, als Weltall-Kids ›spielend‹ das Universum kennenzulernen. In der zum Weltall mit seinen unendlichen Weiten umfunktionierten Halle wartete an insgesamt 22 (Weltraum)Stationen jede Menge »Astronomie zum Anfassen« auf die kleinen Gäste. Zwischen Weltkugeln, Planeten, Sonnen, Monden und Sternen konnten die »Astro-Kids« nicht nur viel Interessantes über die unsere Galaxie erfahren, sondern auch selbst kreativ tätig werden und u. a. Raumschiffe und Raketen aus Papier konstruieren, die dann direkt vor Ort eifrig auf ihre Flugfähigkeit getestet wurden. Für weitere Unterhaltung sorgten ein lustiges & buntes Bühnenprogramm, ein mobiles Planetarium, sowie eine unermüdlich rotierenden Malmaschine, mit der die Kids mit viel Farbe die buntesten »Sternbilder« kreierten. Eine riesige Hüpfburg in Form einer Raketenbasis lud zum Toben ein.

In Halle 1 drehte sich alles um »Mode, Beauty & Kostbares«. Auf keinen Fall versäumen haben sollte man die hier − von sieben attraktiven und sympathischen Graffiti-Models der Erfurter Rüberg GmbH − mehrmals täglich auf der Showbühne effektvoll präsentierte neue Herbst- und Winterkollektion 2015/2016. Sämtlich vorgeführtes Outfit der Label LEOS Pure Jeans und LTB (Trendfashion aus der Türkei) − Jeans und mehr für Damen und Herren aus jeder Generation − , sowie auch die sportlich-elegante Damenmode von SOCCX – The Women’s Brand, ist in den gleichnamigen Boutiquen in der Essener Einkaufsmetropole Limbecker Platz erhältlich. Zum Heiraten ist es nie zu spät! Wer kann schon „nein“ sagen zu den wundervollen Hochzeitskleidern von Brautmoden Horn. Der seit Jahrzehnten renommierte, im Herzen der Essener City ansässige Brautmodenausstatter ist auch mit einem eigenen Stand in Halle 1 vertreten.

So heißt es denn auch im Abschlussbericht über die diesjährige

Messe Essen: MODE HEIM HANDWERK

NRW’s größte Verbrauchermesse ist und bleibt Kult.”

Und weiter: ”Der Mix aus Shoppen und Erleben lockte vom 7. bis 15. November 2015 über 125.000 Besucher in die Messe Essen. Auf NRWs größter und traditionsreicher Verbraucherschau lag Kauflaune in der Luft: Kaum einer der Messegäste verließ die Hallen ohne gefüllte Einkaufstaschen. Besonders gut kam neben dem Shopping-Erlebnis das vielseitige Unterhaltungsprogramm an.” Wir schließen uns den Worten der am Ende dieses Resümees zitierten Abteilungsleiterin Verkauf, Juliane Christine Graf (Sanitätshaus Püttmann) an: Wir sind bestimmt nicht zum letzten Mal dabei gewesen.”

Informationen zu NRW’s größter Verbrauchermesse finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.