Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Lucky Hell)

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Apollo-Ballett)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Apollo-Ballett)

Passend zum heißem Sommer 2018 erwartet Varieté-Fans unter den Düsseldorfer Rheinbrücken die nicht minder heiße Show in Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque!

»Burlesque« ist die Kunst der Verführung und die Urform des Striptease

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Yasya vom Duo Pole )
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Yasya vom Duo Pole )

Wir zwei von reisemehrwert.com haben uns am Abend der Premierenvorstellung von dieser vor Erotik prickelnden, mit einer wohldosierten Portion Laszivität, Fri­vo­li­tät, Groteske und pikantem Humor kräftig gewürzten Show – präsentiert von zwei gutgelaunten Komikern, exklusiven Artisten und jeder Menge schönen Frauen in aufregenden Dessous − restlos begeistern lassen.

Wichtiger als nackte Haut ist die Show, die fantasievollen Outfits
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Kiki Beguin)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Kiki Beguin)

Den Auftakt machen − wie man oben sehen kann − die vier reizenden langbeinigen jungen Tänzerinnen vom Apollo-Ballett: Hannah, Heather, Phillippa und Violette.

»Very« Burlesque

sind die nachfolgenden Auftritte der platinblonden Künstlerin Yasya vom Duo Pole und der rothaarigen Kiki Beguin. Erstere räkelt sich nach Entledigung ihres Sexy-Outfits auf der Bühne wie ein wilder Panther und letztere entzückt als zuckersüße Ballerina.

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Lucky Hell)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Lucky Hell)

„Schillernde Kunstfiguren mit einer ganz eigenen Persönlichkeit”

„Bon appétit“ wünscht das in superfesche Dirndl gekleidete Ballett dem Publikum zur aufregenden Präsentation der mit jeder Menge farbigen Tattoos herrlich geschmückten Schwertschluckerin Lucky Hell.

„Eine scharfe Nummer”

Die exzentrische Blondine aus Australien liebt es offensichtlich scharf und schiebt sich unter dem Beifall des Publikums eine spitze(re) Klinge nach der anderen in den Rachen.

Jungfrau zum Zersägen gesucht
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)

Dann heißt es Bühne frei für Comedian Helmut, den kleinen heimlichen Star der Show und seinen Partner. Lassen Sie sich von dem hyperschrägen, skurillen Comedian-Duo namens Collins Brothers (Collin Eschenburg und Matthias Fischer) in die guten alten Zeiten der nostalgischen Jahrmarktattraktionen zurückbeamen und in den alten Trick mit der zersägten Jungfrau einweihen.

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)

Aber was ist denn heute bloß los? Niemand aus dem Publikum will die Jungfrau spielen und sich freiwillig mit der gefährlich aufheulenden Kettensäge massakrieren lassen! Auch nicht Geburtstagskind Manfred, dem die beiden eingangs ein so schönes Ständchen gebracht haben. ☹ Dann muss zur Not eben der arme Helmut diesen perniziösen Part übernehmen. Nur gut, dass der kleine Kerl anscheinend nicht das hellste Licht auf der Torte ist. ?

Da laust mich doch der Affe …
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Taluah Blue)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Taluah Blue) ↓

Alle Achtung!

Der zottelige Schimpanse der nach den beiden komischen Brüdern auf die Bühne stürmt, kann nicht nur tanzen und mit einer Kette rasseln, sondern auch ›strippen‹ und Bananen ›wippen‹ lassen.  ?

Eine atemberaubende

Metamorphose der besonderen Art

präsentiert im Anschluss daran Tänzerin Taluah Blue und überrascht das Publikum als lebensgroßer, bezaubernder blauer Nachtfalter, der nicht nur in allen Farben schillern und seine Flügel ablegen kann.

Ein Geschenk für Helmut
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)
(Collin Brothers)

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, sagt der Volksmund. Speziell bei diesem »Geschenk« ist von näheren Körperkontakten strikt abzuraten. Es reagiert auf Annäherungen und Berührungen nämlich äußerst aggressiv. ☹ Manfred I aus dem Publikum drückt sich vorsichtshalber, so dass sich der kleine Helmut, bis sich ein mutigerer Manfred II findet, allein mit der schlagfertigen Puppe im krassen Beate-Uhse-Dress herumschlagen muss. ?

Nur Fliegen ist noch schöner
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Flight of Passion)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Flight of Passion)

Eine knisternde, im wahrsten Sinne des Wortes funkensprühende artistische Luftnummer der Superlative präsentieren Dmytro Grygorov und seine Partnerin Anastasia Vashchenko vom Duo Flight of Passion an den Strapaten. Herrlich anzuschauen, wie das preisgekrönte Artistenpaar förmlich in der Luft schwebt.

Nach der Pause begeistern die vier langbeinigen jungen Damen vom Apollo-Ballett – gehüllt in schillernde Pelze mit wenig darunter – das Publikum quasi als  Zuschlag zum Dessert mit einer frechen spritzigen Tanznummer. ?

No Burlesque without Poledance
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Duo Pole)
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Duo Pole)

Selbstredend darf bei einer Show wie »Burlesque« eine fetzige vertikale Tanznummer an der Polestange nicht fehlen. Die beiden ukrainischen Akrobatinnen Yasya und Anna vom Duo Pole präsentieren sich sowohl elegant, als auch kraftvoll und äußerst erotisch, während sie bei ihrem Akt förmlich zu einem Körper verschmelzen.

A little turn on the catwalk

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Petula Goldfever)
(Petula Goldfever)

Nachdem Petula Goldfever ihr Korsett und andere diverse Kleidungsstücke nach ihrem zweiten imposanten Auftritt wieder brav eingesammelt hat, stolziert ein weiteres Model in hyperhohen High Heels über die Bühne.

Lassen Sie sich überraschen, wer die schrille Diva in Rot ist, die da zum Kulthit ›I‘m too sexy‹ der britischen Gruppe ›Right Said Fred‹ beifallheischend über den Laufsteg holpert. ?

Dann folgt das dramatische Bühnenstück

»Rotkäppchen« im Wolfspelz

frei nach Kiki Beguin. Also irgendwie hatten wir die Geschichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf ganz anders im Kopf.  ?

Manche mögen’s heiß
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque (Collin Brothers)
Helmut (Collin Brothers)

Besonders wenn sie unter der Dusche stehen, wie der kleine Helmut in seinem spritzigen Werbespot für fashionable Duschkabinen.  ?

„This is a man’s, a man’s, a man’s world”

Zu diesem bärenstarken Evergreen präsentiert das gleichnamige Quartett »Man’s World« eine nicht minder bärenstarke Handvoltige-Performance. Die vier Hochleistungsakrobaten aus Russland schleudern nicht nur ihren jüngsten Partner gekonnt durch die Luft, sondern schaffen es auch mit Leichtigkeit, sich zu einer Menschen-Pyramide von fast 8 Metern Höhe aufzutürmen.

Daumen hoch für diese letzte hochkarätige Nummer des Abends, die zweifellos zu den Highlights der Show in

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque

zählt.

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque

Selbstredend versammeln sich zum krönenden Abschluss alle mitwirkenden Künstler noch einmal auf der Bühne und lassen sich für ihre reifen Leistungen vom Publikum ausgiebig feiern.

Lido und Moulin Rouge zu Gast in Düsseldorf

Unser Eindruck: Das renommierte Apollo-Team hat es wieder mit Bravour zum x-ten Mal geschafft, mit »Burlesque« eine einer Landeshauptstadt würdige, rundum gelungene peppige, dynamische, freche und erotische Show auf die Beine zu stellen, die keine Sekunde Langeweile aufkommen lässt.

Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque
Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque

Die neue Show in Roncalli’s Apollo Varieté: Burlesque gastiert noch bis zum 21. Oktober 2018 in Düsseldorf. Weitere Infos zu den Spielzeiten, der Gastronomie sowie zum Ticketverkauf und zu allen mitwirkenden Künstlern finden Sie HIER!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.